Mitsubishi Triton L200 startet zuerst in Thailand

11. November 2018 09:21 Autor:

Weltpremiere des neuen L200 Triton: Verkaufsstart in Thailand am 17. November 2018 – Bildnachweis: Mitsubishi

 

Mitsubishi Triton L200

Der Mitsubishi L200 ist ein Pickup von Mitsubishi Motors, der seit 1978 in mehreren Fahrzeuggenerationen gebaut wird. Die neue Modellgeneration des Mitsubishi Pick-Up Triton L200  bringt Fortschritte in Punkten wie Dauerhaltbarkeit, Zuverlässigkeit und Komfort – Merkmale, die in 40 Jahren seit der Einführung der Serie immer weiterentwickelt wurden. Ich bin überzeugt, dass die Neuauflage die vielfältigen Anforderungen und Wünsche unserer Kunden auf der ganzen Welt erfüllen soll. Den L200 gibt es mit Einzelkabine, Doppelkabine und Club Cab. 

Zu den Merkmalen, die die Konkurrenzfähigkeit des Fahrzeugs noch einmal deutlich erhöhen soll, gehören ein kraftvolles Design und ein weiterentwickeltes Allradsystem mit optimierter Geländegängigkeit sowie neueste aktive Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme. Erheblich verbessert zeigt sich das neue Modell außerdem in Kriterien wie Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, die von gewerblichen Nutzern gefordert werden; hinzu kommen Komfort- und Fahreigenschaften.

Roll-out-Planung

Nach dem Verkaufsstart in Thailand am 17. November soll der neue L200/Triton nacheinander in den Märkten der ASEAN-Region sowie in Ozeanien, dem Nahen Osten, Europa, Afrika und Lateinamerika eingeführt und schließlich in rund 150 Ländern weltweit angeboten werden.

Für das laufende Geschäftsjahr plant die MMC den Absatz von insgesamt etwa 180.000 Einheiten des aktuellen und des neuen Modells. In puncto Absatz war der L200/Triton im vergangenen Geschäftsjahr als globales strategisches Kernmodell der zweitbeste Vertreter des Mitsubishi-Modellprogramms nach dem Mittelklasse-SUV Outlander.

Die europäischen Spezifikationen werden mit Markteinführung Mitte 2019 bekanntgegeben.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...