Abarth 595 Pista – gebaut für junge Fahrer

18. September 2019 00:14 Autor:
Der neue Abarth 595 Pista mit 165 PS – Bildnachweis: Fiat / FCA

In der neuen Lackierung Asfalto Grau Matt

Der neue Abarth 595 Pista wurde besonders für die jüngeren Fans der Marke mit dem Skorpion im Logo entwickelt und zeigt sich noch leistungsstärker als bisher. Mit einem neuen Motor und dem dafür entwickelten Turbolader von Garrett bringt das Triebwerk nun kraftvolle 165 PS auf die Straße. Die Record Monza Auspuffanlage ist ebenso serienmäßig wie die Koni-Hinterradaufhängung mit FSD-Technologie (Frequency Selective Damping). Diese sorgt für besseres Handling, mehr Traktion und Stabilität – und hilft so, das Leistungspotential des 595 Pista noch besser auszuschöpfen.

Der neue Garrett-Turbolader mit seinem von 9,8:1 auf 9:1 reduzierten geometrischen Verdichtungsverhältnis optimiert die Temperatur im Brennraum bei gleichem Druck und ermöglicht so das Erreichen eines Spitzendrehmoments von 230 Nm bei einer niedrigeren Drehzahl – genauer gesagt 2.250 Touren. Die maximale Leistung liegt dann bei maximaler Drehzahl an. Das bringt Vorteile in Bezug auf Vollgasfestigkeit und Höchstgeschwindigkeit, die nun auf 218 km/h steigt. Im fünften Gang beschleunigt der neue Pista immer noch überaus druckvoll in 7,8 Sekunden von 80 auf 120 km/h.

Der 595 Pista ist serienmäßig mit allem ausgestattet was den Abarth typischen Fahrspaß garantiert. Zum Lieferumfang gehört zum Beispiel das aus dem Motorsport stammende, unten abgeflachte Lenkrad mit Zentrierungsmarkierung für besonders sportliches Fahren. Der „Sport“ -Knopf ermöglicht die optimale Einstellung der Servolenkung und der Drosselklappe und somit die maximale Drehmomentabgabe. Passend dazu verfügt der neue Pista über ein Fünfgang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen. Das Bremssystem sorgt – typisch Abarth – für perfekte Verzögerung auch im Grenzbereich: Vorne sind Scheiben mit einem Durchmesser von 284 Millimetern, hinten von 240 Millimetern montiert.

Neue Lackierungen und sportive Details


Die Farbpalette des neuen Abarth 595 Pista umfasst neben Asfalto Grau Matt auch Record Grau, Campovolo Grau, Scorpione Schwarz, Podio Blau, Gara Weiss, Abarth Rot, Modena Gelb und Adrenalia Grün. Das brandneue Pista Kit ist außen mit grünen Akzenten an den vorderen und hinteren Stoßfängereinsätzen und den Seitenspiegelkappen versehen. Das Finish der Radkappen ist ebenfalls grün. Im Innenraum setzt die neue Polsterung mit ihrem Rautenmuster sportive Designakzente – auf dem serienmäßigen Sportgestühl oder den optionalen Rennsportsitzen Sabelt Racing.

Immer vernetzt


Dieses besondere Auto richtet sich speziell an junge Autofahrer und bietet daher natürlich die bestmögliche Vernetzung. So ist der 595 Pista standardmäßig mit Uconnect 7 „HD-System, Navigator und einem DAB-Digitalradio ausgestattet, selbstverständlich werden sowohl Apple CarPlay als auch Google Android Auto unterstützt. Das Infotainmentsystem verfügt zudem über einen HD-Bildschirm und die Abarth Telemetry. Diese Anwendung ermöglicht die Messung von Rundenzeiten und das Speichern von Strecken und Routen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...