MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Air Curtains und durchströmte Radlaufblenden: Aerodynamik-Konzept der Audi e-Tron S-Modelle

Besonders windschlüpfig: Audi e-tron S - Bildnachweis: Audi

 

Die Aerodynamik ist ein Faktor für die Reichweite von BEVs

 

Die zukünftigen e-Tron S-Modelle zeichnen sich neben ihren hervorragenden Aerodynamik-Eigenschaften durch außergewöhnliche Fahrleistungen aus. Die Aerodynamik ist besonders bei rein elektrisch angetriebenen Autos ein Schlüsselfaktor für die Reichweite. Dank intelligenter Technik-Innovationen erreicht das sportliche SUV-Coupé von Audi einen sehr niedrigen cw-Wert von 0,26. Das ausgeklügelte Aerodynamikkonzept weist viele neuartige Detaillösungen auf.

Bildnachweis. Audi
Top