MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Ambiente: Das Interieur des neuen VW ID.4 präsentiert sich in einem neuen Design-Stil

Erster Einblick: Das Interieur des neuen ID.4 - Bildnachweis: VW

  

Erste Fahrzeuge werden noch in diesem Jahr ausgeliefert

 
Das Elektro-SUV VW ID.4 bereitet sich auf die anstehende Markteinführung noch in 2020 vor. Der ID.4 steht kurz vor der Markteinführung, erste Fahrzeuge werden noch in diesem Jahr ausgeliefert. Künftig wird Volkswagen mit dem ID.4 im weltweit stark wachsenden Segment der kompakten SUVs vertreten sein. Denn nicht nur in Europa, auch in China und später in den USA soll das e-SUV gebaut und verkauft werden. Anders als in vergleichbaren Volkswagen Modellen hat das Interieur einen neuartigen Charakter. Denn dank des kompakten E-Antriebs ergibt sich ein sehr großzügiger Innenraum. Nun haben die Wolfgsburger das Interieur präsentiert, nachdem sie ihrer Tochter Skoda den Vortritt bei der Präsentation des Enyaq iV als Schwestermodell des ID.4 auf Basis des MEB gewährten. Die Überraschung ist, dass der Innenraum des SUV deutlich weniger schlicht und puristisch als beim ID.3 ausfällt. Mit einem großzügigen Platzangebot einer effektvollen Beleuchtung und nachhaltigen Bezugsmaterialien: Der Innenraum des ID.4 ist eine moderne Wohlfühl-Lounge, die den neuartigen Charakter des ersten vollelektrischen SUV der Marke Volkswagen für alle Sinne erlebbar macht.

Top