Auf Wachstumskurs: Lamborghini hat 5.750 Boliden im Jahr 2018 ausgeliefert

11. Januar 2019 01:48 Autor:
Lamborghini Aventador SVJ – Bildnachweis: Lamborghini

Magische Schwelle von 5.000 verkauften Fahrzeugen per anno

Die Supersportwagernschmiede Lamborghini hat erneut einen Absatzrekord erzielt Mit 5.750 weltweit an Kunden ausgelieferten Fahrzeugen, +51% im Vergleich zum Vorjahr, setzte der italienische Volkswagen-Tochter ihr globales Wachstum fort. Aktuell herrscht im Automarkt ein signifikater SUV-Boom. Zusätzlich zeichnet sich aber auch bei den Supersportwagen eine extreme Boom-Phase mit satten Zuwächsen seit über 8 Jahren ab. Neben Lamborghini konte auch McLaren Rekordzahlen vorlegen. Allerdings bewegen sich die Zahlen des britische Sportwagenbauer mit 4.806 Einheiten knapp hinter den Italienern.

Globalisiert

Lamborghini ist mit 157 Händlerstützpunkten in 50 Ländern vertreten, und die weltweiten Auslieferungen an Kunden sind im Jahr 2018 von 3.815 auf 5.750 Einheiten gestiegen. Seit 2010 (1.302 Einheiten) hat das Unternehmen seine Absatzzahlen also mehr als vervierfacht. Über den Absatz hinaus konnte Lamborghini alle wichtige Unternehmenskennzahlen im Jahr 2018 übertreffen.

Lamborghini ist eine globale Marke, und der Absatz verteilt sich auf die drei großen Absatzregionen. Alle Regionen konnten 2018 neue Höchstwerte beim Absatz verzeichnen und so zum Absatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr beitragen: EMEA (Europe, Middle East, Africa): 2,497/+69%, America: 1,952/+46% and Asia Pacific: 1,301/+30%.

Mit 1.595 Einheiten bleiben die USA der größte Einzelmarkt, gefolgt von UK (636), Japan (559), Deutschland (463), Greater China (342), Canada (316) und Italien (295). All diese Märkte konnten ihre Auslieferungszahlen deutlich steigern und nationale Absatzrekorde erzielen.

Beide Supersportwagen Modellreihen konnten ebenfalls neue Absatz Bestwerte verzeichnen und so zum Wachstum beitragen. Die Verkaufszahlen der V12 Modellreihe Lamborghini Aventador, im Jahr 2011 auf dem Markt gekommen und immer noch sehr absatzstark, stiegen um 3% von 1.173 auf 1.209 Einheiten. Noch stärker war das Absatzwachstum beim V10 Modell Lamborghini Huracán, dessen Auslieferungen um 5% von 2.642 auf 2.780 Einheiten anstieg. Wie erwartet hat der neue Super SUV Urus einen wesentlichen Beitrag zum Absatzwachstum geleistet: 1.761 Einheiten sind seit seiner Markteinführung im Juli 2018 an Kunden ausgeliefert worden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...