Barcelona 2017: Seat Ateca FR

3. Mai 2017 22:25 Autor:

Heimspiel für Seat bei der „Automobile Barcelona“

Die neu ausgerichtete, bisher als „Barcelona International Motorshow“ bekannte Messe besteht in diesem Jahr aus zwei Teilmessen: zum einen aus der Automobilausstellung als solcher und zum anderen aus der „Connected Hub“. Diese Technologiemesse rund um die Bereiche der Fahrzeug-Innenausstattung führt Technologie, Mobilität und neue Geschäftsmodelle zusammen. Somit reichen sich die Automobil-, Konnektivitäts-, Digitalisierungs-, Technik- und Smart-Mobility-Welt in Barcelona die Hände.

Das vernetzte Auto ermöglicht ein leichteres und flexibleres Fahren und damit ein angenehmeres Fahrerlebnis. Seat wird auf der Messe seine Lösungen für die Herausforderungen in Sachen Konnektivität, Digitalisierung, intelligente Technologie, urbane Infrastrukturen und Verkehrssysteme vorstellen.

 

Seat Ateca FR
Seat Ateca FR
Heimspiel für SEAT bei der „Automobile Barcelona“
« 1 von 8 »

 

Für was steht „FR“ beim Ateca?

Die FR-Variante (Fomular Race) ist die vierte Ausstattungslinie für das SUV neben „Reference“, „Style“ und „Xcellence“. Die spanische Marke verspricht den Kunden mit den beiden Buchstaben „Spaß am Steuer, Sportlichkeit und Dynamik“. Auch optisch hat der Ateca FR viel zu bieten: eine Dachreling und Fenstereinfassungen in Schwarz, einen markanten schwarzen Kühlergrill in Hochglanzoptik, Stoßfänger und Nebelschlussleuchten im exklusiven FR Design, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (19 Zoll sind als Sonderausstattung erhältlich) mit Radläufen und Seitenschwellern in Karosseriefarbe (Letztere mit Aluleisten entlang beider Türen), die Rückfenster werden flankiert von schwarzen Seitenspoilern, einen Spoiler in Karosseriefarbe auf der Heckklappe und das FR Logo vorn und hinten. Dieses Logo findet sich auch im Inneren auf den Aluschwellern der Fronttüren und auf dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit schwarzen Dekoelementen in Hochglanzoptik wieder. Die Sportsitze sind mit Alcantara bezogen und auch die Türverkleidungen zeigen das exklusive FR Design. Die roten Ziernähte an Lenkrad, Schaltknauf und Sitzen unterstreichen den sportlichen Charakter des Fahrzeugs ebenso wie die Alupedale. Das straffere Dämpfungs-Setup sorgt für ein erstklassiges Fahrerlebnis.

Über die Preise schweigt sich Seat noch aus. Diese möchte die Volkswagen-Tochter erst nach der Messe in Barcelona veröffentlichen. Bestellstart ist  für den neue Seat Ateca FR ab dem 11. Mai 2017.

 

SEAT Ateca Motorisierung

Getriebe

Leistung
kW (PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km)

CO2 Emissionen kombiniert (g/km)

CO2 Effizienzklasse

Benzinmotoren

1.0 TSI Start&Stop ECOMOTIVE

6-Gang

85 (115)

5,3

120

B

1.4 EcoTSI Start&Stop

6-Gang

110 (150)

5,4

123

B

1.4 EcoTSI Start&Stop

7-Gang DSG

110 (150)

5,5

125

B

1.4 EcoTSI Start&Stop 4Drive

6-Gang

110 (150)

6,1

139

C

1.4 EcoTSI Start&Stop 4Drive

6-Gang DSG

110 (150)

6,3

144

C

Dieselmotoren

1.6 TDI Start&Stop ECOMOTIVE

6-Gang

85 (115)

4,4

114

A

2.0 TDI Start&Stop 4Drive

6-Gang

110 (150)

5,1

129

B

2.0 TDI Start&Stop 4Drive

7-Gang DSG

140 (190)

5,3

135

B

 

Seat Ateca FR
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...