Bestell-Freigabe für den neuen Mercedes GLE

29. Oktober 2018 02:57 Autor:

Der Mercedes GLE kann ab sofort bestellt werden – Bildnachweis: Merceders / Daimler

Mercedes nimmt ab sofort Bestellungen für seine Neuauflage des GLE entgegen.

Das SUV bietet den besten Aerodynamikwert (cw-Wert ab 0,29 ) im Segement und auf Wunsch mit einer vollelektrisch verstellbaren zweiten sowie optional erstmals auch mit einer dritten Sitzreihe erhältlich. Der Innenraum ist noch größer, die zweite Sitzreihe optional vollelektrisch verstellbar und auf Wunsch gibt es eine dritte Sitzreihe. Eine Weltneuheit ist beispielsweise das aktive Fahrwerk E‑Active Body Control auf 48-Volt-Basis, mit dem der GLE selbst schwierigstes Gelände zu meistern verspricht.

Das Infotainmentsystem verfügt über größere Bildschirme, optional gibt es ein vollfarbiges Head-up-Display und den MBUX Interieur-Assistenten, der Hand- und Armbewegungen erkennen kann und den Bedienwunsch des Fahrers und Beifahrers unterstützt.

Die Anhängevorrichtung ist vollelektrisch ein- und ausklappbar. Mit Airmatic darf der GLE bis zu 3,5 Tonnen ziehen. Der Anhängerrangier-Assistent unterstützt zudem beim Rückwärtsmanövrieren.

Der Mercedes-Benz GLE startet zunächst mit zwei Triebwerken und wird ab Anfang 2019 ausgeliefert. Der 300d 4Matic mobilisiert 245 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment. Der Benziner 450 4Matic leistet 367 PS und legt ein Drehmoment von 500 Nm an. Dank 48-Volt-Technologie können im EQ-Boost noch einmal kurzfristig 22 PS für zusätzlichen Schub bereitgestellt werden. Die Preisliste für den Mercedes GLE startet bei mindestens 65.807 Euro.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...