Bestellstart für überarbeiteten Skoda Rapid

8. Mai 2017 21:18 Autor:

Der aufgewertete Skoda RApid Spaceback ab 15.790 Euro

 

Auslieferungen starten ab Mitte Juni

Skoda nimmt ab sofort Bestellungen für die aufgewerteten Modelle Skoda Rapid und Skoda Rapid Spaceback entgegen, die Mitte Juni auf den Markt kommen werden. Zu den Highlights von Rapid und Rapid Spaceback zählen die neuen, effizienten 1,0-Liter-TSI-Dreizylinder. Darüber hinaus stattet Skoda beide Varianten ab der Ausstattungslinie Ambition mit der Konnektivitätslösung Skoda Connect aus. Skoda Connect umfasst zum einen die Care Connect-Dienste inklusive Assistenz- und Notruffunktionen.

Zum anderen beinhaltet es die vielseitigen Infotainment Online-Dienste. Sie sind in Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem Amundsen erhältlich. Zu den Designneuerungen zählen die überarbeitete Front, die jetzt breiter wirkt und modifizierte Nebelscheinwerfer trägt. Zudem sind die Deckgläser der Rückleuchten abgedunkelt und in der markentypischen C-Form gehalten, sodass das gesamte Heck sportlicher wirkt. Ab der Ausstattungslinie Ambition sind LED-Tagfahrlicht und schicke Innenraumdetails wie Zierleisten in den Seitentüren an Bord des Kompaktwagens. Skoda bietet den aufgewerteten Skoda Rapid in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style sowie in der Designlinie Monte Carlo an. Die Preise starten bei 15.790 Euro für den Spaceback und 15.890 Euro für die Limousine.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...