Bestellstart für zwei elektrifizierte SUVs von DS Automobiles ab 38.390 Euro

19. Juli 2019 22:47 Autor:
Die PHEV-Variante des DS 7 verfügt über einen Verbrenner plus zwei E-Maschinen. Der kleinere DS 3 Crossback E-Tense fährt als BEV rein elektrisch – Bildnachweis: DS / PSA

BEV und PHEV

PSA setzt bei der Elektrifizierung auf eine Arbeitsteilung. Die Marken Opel und Peugeot starten ihren Einstieg in die Elektro-Offensive aktuell u.a. mit dem neuen Corsa und Peugeot 208 erstmal  in der Kleinwagenklasse. Die edle PSA-Tochter DS darf nun die Elektro-Option ein Segment höher angehen. Hierfür nimmt die edle PSA-Tochter DS Automobile zwei neue E-Modelle ins Programm. Ein rein elektrisches Mini-SUV und einen Kompakt-Crossover mit Plug-in-Hybridantrieb.

DS 7 Crossback E-Tense 4×4

Der Mini-Crossover, der in der elektrischen Variante den Beinamen „E-Tense“ führt, ist technisch eng mit den elektrisch angetriebenen Kleinwagen Opel Corsa-e und Peugeot e-208 verwandt. Der leistungsstarke Hybrid-Antrieb des DS 7 Crossback E-Tense 4×4 verbindet einen 147 kW (200 PS) starken PureTech-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren mit je 80 kW (109 PS). In Kombination mit dem Achtgang-Automatikgetriebe sowie Allradantrieb ergibt sich eine maximale Systemleistung von 220 kW (300 PS) und ein Drehmoment von 450 Nm. Dies ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 6,6 Sekunden. Der DS 7 Crossback E-Tense 4×4 bietet dieselben Innenraumabmessungen wie das konventionelle Modell mit Verbrennungsmotor, da die Batterien unter der Rückbank angeordnet sind. Das charismatische Design und die Raffinesse von DS Automobiles kommen durch eine einzigartige Auswahl an Materialien (Alcantara oder Nappaleder) und die Liebe zum Detail in Sachen Verarbeitungsqualität zur Geltung. Der elektrifizierte SUV ist ab sofort ab 50.290 Eurobestellbar.


DS 3 Crossback E-Tense

Zu Preisen ab 38.390 Euro ist ab sofort für den DS 3 Crossback E-Tense in der Version So Chic bestellbar. Das kleine SUV  wird von einem 136 PS starken E-Motor angetrieben. Die Energie speichert eine 50 kWh große Batterie. Die Reichweite gemäß WLPT gibt der Hersteller mit bis zu 320 Kilometern an. Ein dreiphasiger Bordlader ermöglicht das Energietanken mit bis zu elf kW, an Gleichstromanschlüssen sind bis zu 100 kW möglich.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...