MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

BMW kündigt großes Software-Upgrade over-the-air mit zahlreichen neuen Services an

BMW Connected Car Beta Days – Neue Digitale Dienste - Bildnachweis: BMW

 

Connected Car Beta Days 2020: Neues Softwarerelease bringt viele Erweiterungen und Verbesserungen

  

Im Juli 2020 veröffentlicht BMW sein bislang umfangreichstes Software Upgrade. Alle Fahrzeuge mit dem Operating System 7, die ab Juli produziert werden, erhalten die neuesten digitalen Dienste ab Werk. Doch BMW setzt die zusätzlichen Funktionen nicht nur in Neuwagen, wie dem gerade vorgestellten BMW 5er ein, sondern stellt sie ab Q3/2020 over-the-air-Deployment auch kostenlos für bereits ausgelieferten Modelle mit BMW Operating System 7 und Remote Software Upgrade zur Verfügung.

Mit Remote Software Upgrade des OS7 hat BMW die technische Voraussetzung geschaffen, um Fahrzeuge stets aktuell zu halten, zusätzliche Fahrzeugfunktionen freizuschalten oder hinzu zu buchen und over-the-air schnell und einfach zu installieren.

Bereits heute bietet BMW seinen Kunden digitale Services sowie zusätzliche Fahrzeugfunktionen in Form eines digitalen Nachverkaufs an, die teilweise tief in der Software des Fahrzeugs verankert sind. Aktuell bereits verfügbare Beispiele für diese Dienste sind der Fernlichtassistent, das Fahrerassistenzsystem Active Cruise Control (ACC) mit Stop & Go-Funktion, der BMW Driver Recorder, BMW IconicSounds Sport und Adaptives M Fahrwerk (das Angebot kann in einzelnen Märkten abweichen). In naher Zukunft werden weitere Funktionen hinzukommen, die auf die bereits vorhandene Hardware und Software des Fahrzeugs zugreifen können.

 

Die neuesten digitalen Dienste ab Werk over-the-air – Bildnachweis: BMW

 

  • BMW Maps bietet ein völlig neues Navigationserlebnis: Schneller, intuitiver und präziser. Die Zieleingabe ist noch einfacher, die cloud-basierte Routenberechnung bringt eine signifikante Performance-Verbesserung und macht die Navigation schneller und agiler. BMW Maps bietet zusätzlich Kontextinformationen zu den Points-of-Interests, wie bspw. Ratings, Geschäftsöffnungszeiten und Bilder. Connected Parking unterstützt zudem mit ergänzenden Diensten bei der Parkplatzsuche.

  • Als neuer und weltweit einzigartiger digitaler Service erlaubt BMW eDrive Zone Plug-in-Hybriden automatisch emissionsfreie lokale Fahrten.

  • Connected Charging macht die Mobilität nachhaltiger und innovativer, BMW ergänzt es um das Charging Management und weitere Funktionen.

  • Der kürzlich auf dem Apple Worldwide Developers Conference vorgestellte BMW Digital Key macht das iPhone zum voll digitalen Fahrzeugschlüssel.

  • Mit dem Upgrade erhalten BMW-Fahrzeuge eine kabellose Integration von Google Android AutoTM.

  • Der BMW Intelligent Personal Assistant erhält ein neues Design und wird um zahlreiche intelligente Funktionen erweitert. So neigt sich der virtuelle Charakter nun etwa dem jeweiligen Gesprächspartner zu und kann zwischen Ansprache des Fahrers und des Beifahrers unterscheiden.

  • Durch das Remote Software Upgrade ist es BMW-Fahrern seit 2018 möglich, ihr Fahrzeug immer auf dem neuesten Software Stand zu halten, so wie sie es von ihrem Smartphone gewohnt sind. Die neuen Funktionen lassen sich komfortabel und schnell over-the-air, ins Auto spielen. Selbst für umfangreiche Upgrades werden kaum mehr als 20 Minuten reine Installationszeit benötigt.

  • Mit Remote Software Upgrade bietet BMW seinen Kunden außerdem maximale Flexibilität und Sicherheit bei der nachträglichen Buchung von Sonderausstattungen – unabhängig davon, ob es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagen handelt.

Top