MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

bmw5er_remote_3d
In der neuen BMW 5er Limousine debüttiert das Remote View

 

Teaser-Video zur neuen Connected-Funktion “Remote View 3D”

Mit der BMW 5er Limousine der nächsten Generation feiert das BMW Connected Feature Remote View 3D Weltpremiere. Als erstes wird der neue BMW 5er Limousine (G30) in den Genuss dieser Innovation kommen.

Diese Technik ermöglicht es dem Besitzer, in Echtzeit dreidimensionale Ansichten seines Fahrzeugs per Smartphone oder Tablet abzurufen. Das eigene Auto kann somit in Zukunft  aus der Ferne “überwacht” werden, wofür die Surround View-Kameras des Fahrzeugs in Echtzeit eine dreidimensionale Top-down-Ansicht generiert. Fahrerassistenzsysteme und Connectivity-Dienste verschmelzen damit immer mehr und ermöglichen einen Kontrollblick auf das geparkte Auto aus beliebiger Entfernung. Fahrer könne damit bequem aus der Ferne prüfen, ob es ihrem Fahrzeug gut geht. Mit Hilfe der Connected App wird dies als bald einfacher, besser und umfassender als jemals zuvor möglich sein.

BMW gewährt auf Facebook undf Twitter einen ersten Ausblick:

Top