Caravan Salon 2018: Renault Alaskan wird zum Reisemobil

23. August 2018 10:24 Autor:

Der allradgetriebene Renault Alaskan Pick-up eignet sich mit einem Zeltaufbau der Firma Hussarde auch für Übernachtungen – Bildnachweis: Renault

 

Mit Zeltaufbau

Renault zeigt auf dem Caravan Salon 2018 in Düsseldorf die vielseitige Eignung seiner leichten Nutzfahrzeuge als Basis für unterschiedlichste Reise- und Campingmobile. Mit dem Alaskan ist Renault seit Kurzem auch im Segment der Midsize-Pick-ups mit einer Tonne Zuladung präsent. In Deutschland ist das Modell in der Variante mit Doppelkabine und zuschaltbarem Allradantrieb verfügbar. Der auf dem Caravan Salon gezeigte Zeltaufbau der Firma Hussarde unterstreicht die Verwandlungsfähigkeit des Alaskan. Der mobile Schlafplatz lässt sich oberhalb der Ladefläche mit wenigen Handgriffen auf Querträgern installieren. Zusammengelegt misst das in einer stabilen Hartschale untergebrachte Zelt 1,23 Meter in der Breite, 1,6 Meter in der Länge und 28 Zentimeter in der Höhe. In weniger als einer Minute lässt es sich zu einem 1,5 Meter breiten, 2,2 Meter langen und 1,5 Meter hohen Aufbau entfalten. Zum Gesamtpaket zählt auch eine fünf Zentimeter dicke Matratze.

 

 

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...