Cebit 2018: Deutsche Bahn zeigt Zukunft des Schienenverkehrs – und bietet Public Viewing auf dem Messegelände

3. Mai 2018 17:42 Autor:

 

Die Deutsche bahn auf der Cebit 2017 – Bildnachweis: Deutsche Bahn

 

Digitale Transformation von Verkehr und Mobilität als Chance

Schon heute bietet die Bahn Elektromobilität und die Zeit, die das autonome Auto seinen Nutzern erst noch schenken will. Und das Unternehmen hat ambitionierte Ziele: Bis 2030 will die Deutsche Bahn im Fernverkehr 50 Millionen zusätzliche Fahrgäste gewinnen. Die Digitalisierung ermöglicht Tausende neue Züge – ohne neue Gleise zu bauen. Wie das funktionieren kann, erfahren die Cebit-Besucher am Stand der Deutschen Bahn in Halle 25. Dort wird auch der neue Komfort-Check-in per App ebenso präsentiert wie auch Deutschlands erste leuchtende Bahnsteigkante. Sie zeigt schon vor Einfahrt des Zuges, wo sich die Türen befinden und noch Sitzplätze frei sind.

Die Bahn bringt auch den Regionalzug der Zukunft mit nach Hannover und zeigt im Public-Viewing-Abteil die ersten Spiele der Fußball-WM live auf der Cebit. Und für die Liebhaber der weltweit bekannten Bahnhofsuhr zeigt die Deutsche Bahn auf der Cebit, wie sich die Uhr über LoRaWan von selbst meldet, wenn der Zeiger schlapp macht.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...