MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Chicago Auto Show: Nissan 370Z Nismo Roadster Concept – offener Nippon-Sportler

Nissan 370Z Nismo Roadster Concept

Eine offene Version seiner leistungsgesteigerten Nismo-Version des Sportwagens 370Z hat Nissan nun auf der Chicago Auto Show als Konzeptfahrzeug präsentiert. Der Sportwagen wurde im Vergleich zum gewöhnlichen Nismo-Modell nochmalig verschärft

Erweiterung der sportlichen Nismo-Modellpalette

Nissan 370Z Nismo Roadster Concept
Eine offene Version seiner leistungsgesteigerten Nismo-Version des Sportwagens 370Z hat Nissan nun auf der Chicago Auto Show als Konzeptfahrzeug präsentiert. Der Sportwagen wurde im Vergleich zum gewöhnlichen Nismo-Modell nochmalig verschärft

 

Eine offene Version seiner leistungsgesteigerten Nismo-Version des Sportwagens 370Z hat Nissan nun auf der Chicago Auto Show als Konzeptfahrzeug präsentiert. Der Sportwagen wurde im Vergleich zum gewöhnlichen Nismo-Modell nochmalig verschärft. Bislang gibt es den Nissan 370Z in der Nismo-Version nur als Coupé. Die seriennah wirkende Studie des offenen Zweisitzers wird  wie das bereits erhältliche Nismo-Coupé ebenfalls von einem 3,7-Liter-V6-DOHC-Saugmotor – gekoppelt an eine 7-Stufen-Automatik – angetrieben und verfügt über eine Leistung von 260 kW (350 PS). Vom Standard-Roadster mit 241 kW (328 PS) unterscheidet sich das Top-Modell unter anderem durch einen Karbon-Spoiler am Heck, die klassische rote Spoilerlippe, einer H-förmigen Abgasanlage und einem anderen Raddesign der 19-Zoll-Räder. Bezogen sind die Felgen mit dem Bridgestone Potenza S001 (VA 245/40 R19 und HA 285/35 R19). Neben dem Leistungszuschlag haben die Nismo-Modelle noch ein speziell abgestimmten Fahrwerk.
 

Nissan 370Z Nismo Roadster Concept
Der 370Z Nismo Roadster würde jedenfalls ganz hervorragend in die Reihe alle bisher bekannten Z Modelle passen.
« 1 von 11 »

 
Offenbarung

Nissan hält sich offiziell zu einer Entscheidung über eine Serienproduktion noch zurück. Unter vorgehaltener Hand scheint die Serienfertigung allerdings bereits nahezu fest beschlossen zu sein. Der 370Z Nismo Roadster würde jedenfalls ganz hervorragend in das Portfolio der bisherigen Z Modelle passen. Der Renault-Partner Nissan hatte vor zwei Jahren angekündigt jedes Jahr mindestens ein neues Nismo-(Serien)Modell zu launchen. Die bisherige Nismo-Modellpalette umfasst fünf unterschiedliche Modelle: Neben dem geschlossenen Schwesternmodell 370Z Nismo Coupé noch den Juke Nismo und der GT-R Nismo sowie in Kürze den Pulsar Nismo.
 

Nissan Nismo Z370 Roadter Concept

Eine offene Version seiner leistungsgesteigerten Nismo-Version des Sportwagens 370Z hat Nissan nun auf der Chicago Auto Show als Konzeptfahrzeug präsentiert.

 

Anzeige:

Top