MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

CMT 2020: Peugeot Boxer 4×4 Concept auf der Urlaubsmesse

Deutschland-Premiere auf der Urlaubsmesse CMT 2020 in Stuttgart: Peugeot Boxer 4x4 Concept - Bildnachweis: Peugeot

Für das Peugeot Boxer 4x4 Concept baute die Löwenmarke das sechs Meter lange Serienmodell des Boxer komplett um

 

Studie mit Allradantrieb, elektrischem Mountainbike und Kanu ideal gerüstet für den nächsten Abenteuerurlaub

Camping und Wohnmobile boomen. Erstmalig präsentiert nun die Löwenmarke das neue Peugeot Boxer 4×4 Concept in Deutschland: Auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT vom 11. bis 19. Januar 2020 demonstriert die Studie den Besucherinnen und Besuchern, wie sich Abenteuerreisen, Komfort und Nachhaltigkeit verbinden lassen. So bietet die Studie einen Allradantrieb für schwierigeres Gelände, bequemen Wohnraum für drei Personen und eine nachhaltig produzierte Ausstattung. Messegäste der CMT finden die Studie auf dem Freigelände am Stand MP22.

Alles an Bord: von der Küche übers Kanu bis hin zum e-Bike

Für das Peugeot Boxer 4×4 Concept baute die Löwenmarke das sechs Meter lange Serienmodell des Boxer komplett um. Die Studie ist vorne um drei und hinten um fünf Zentimeter höher gelegt und besitzt einen Allrad-Antrieb. Hiermit findet sich das Fahrzeug auch auf schwierigem Gelände zurecht. Acht LED-Module auf dem Vorderdach sorgen zudem bei tiefster Dunkelheit für gute Sichtverhältnisse.

Innen bietet das Peugeot Boxer 4×4 Concept zehn Quadratmeter Wohnfläche für bis zu drei Personen mit Küche, Essbereich, Betten und Badezimmer. Den Ausbau übernahm der Reisemobil-Spezialist Bravia mobil, der dabei großen Wert auf natürliche Materialien und Nachhaltigkeit legte: Tisch, Arbeitsplatte und Spüle bestehen aus dem weißen Naturmineral Aragonit. Der Boden ist aus 100 Prozent recycelten und recycelbaren Materialien gefertigt. In der Produktion sparte dies 75 Kilogramm CO2 ein im Vergleich zu einem herkömmlichen Kunststoffboden.

Wassersportler können sich beim Boxer 4×4 Concept auf ein hochwertiges kanadisches Kanu aus Nussbaum freuen, das sich auf dem Dachträger des Fahrzeugs befestigen lässt. Auf der Rückseite des Konzeptfahrzeugs ist das e-Bike eM02 FS angebracht. Das Elektrofahrrad von Peugeot hat eine vollumfassende Federung und eignet sich daher auch für anspruchsvolle Strecken.

Top