MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Concorso d´Eleganza Villa d´Este: BMW 2002 Hommage – Designstudie

P90219730_highRes_bmw-2002-hommage-05-
BMW 2002 Hommage – 50 Jahre in der Front

Schönheitswettbewerb in Cernobbio am Comer See

Auf dem diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este ehrt die BMW Group eines der bedeutendsten Fahrzeuge der BMW Historie mit einem besonderen Modell: dem BMW 2002 Hommage. Der BMW 2002 Hommage zelebriert insbesondere die außerordentliche Ingenieursleistung des BMW 2002 turbo und interpretiert diese in Form einer Designstudie für die heutige Zeit. Der modifizierter M2 hät die Erinnerung an die 02er-Reihe aus den 1970er-Jahren wach und zitiert mit seinem mächtigen Frontspoiler sowie der Gestaltung der Heckpartie vor allem den 2002 Turbo.

 

Concorso d’Eleganza Villa d’Este: BMW 2002 Hommage
Concorso d’Eleganza Villa d’Este: BMW 2002 Hommage
« 1 von 11 »

 

In der Frontpartie präsentiert sich der BMW 2002 Hommage selbstbewusst und außerordentlich dynamisch. Formal spannt die Frontgestaltung einen zeitlichen Bogen von 50 Jahren und kombiniert die charakteristische, horizontale Grafik der 02er Reihe mit modernen BMW Elementen. Die gesamte Front wird von den ausgeprägten Radhäusern eingefasst.

Gleichzeitig geben die breite Spur und der flache Aufbau den großzügigen Flächen viel Raum. Die Motorhaube zitiert in Linien und Form den so genannten Speer, eine längliche Phase in der Mitte der Haube, die zur Niere hin leicht breiter wird und dort das BMW Emblem formal einfasst. Weitere präzise Linien verleihen der matten Oberfläche Struktur und Definition. Auch die Heckgestaltung des BMW 2002 Hommage zitiert Elemente des 2002 turbo. Auch die Heckleuchtenform orientiert sich am historischen Vorbild: Die nahezu rechteckigen Leuchten fassen die Heckpartie formal ein.

BMW Hommage 2002

Concorso d’Eleganza Villa d’Este: BMW 2002 Hommage

Top