MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Das neue BMW 8er Coupé bei der fahrdynamischen Erprobung auf der Rennstrecke

Noch stark getarnt: Die neuaufklage des BMW 8er Coupé auf Erpobungsfahrten. Der Marktstart steht für Ende 2018 an – Bildnachweis: BMW

 

Testfahrten erfolgen mit einem stark getarnten Prototy

Ende 2018 startet die Neuauflage der 1999 eingestellte 8er-Baureihe wieder ins Modellportfolio der Bayern zurück. Mit der Präsentation des BMW Concept 8 Series bot BMW bereits einen seriennahen Ausblick auf das Design seines neuen Sportwagens für das Luxussegment. Der neue BMW 8er soll als ein potentes Sportcoupé in der gehobene nLuxusklasse positioniert werden. Nun haben die Bayern erste Bilder von der Rennstreckenerprobung des BMW 8er veröffentlicht.

Auf dem Concorso an der Villa d’Este 2017 zeigte BMW bereits eine serienahe Studie der kommenden Serienversion. Die Studie 8 Series Concept gewährte im Mai 2017 einen Ausblick auf den neuen 8er – Bildnachweis: BMW

Auf der Rennstrecken-Erprobung zeichnen sich auch die fahrdynamischen Qualitäten des neuen BMW 8er Coupé deutlich ab. Ein seriennaher Prototyp wird derzeit intensiv auf einem Hochgeschwindigkeits-Testgelände im italienischen Aprilia getestet. Die Erprobung dient insbesondere zur optimalen fahrdynamischen Abstimmung des Fahrzeugs auf Hochreibwert-Strecken und markiert eine weitere entscheidende Etappe auf dem Weg zur Markteinführung des neuen BMW 8er Coupé im Laufe des Jahres 2018.

Die Testfahrten erfolgen mit einem stark getarnten Prototyp, der dennoch die sportwagen-typischen Proportionen des neuen BMW 8er Coupé deutlich erkennen lässt. Die dynamisch gestreckten Linien, die flache Silhouette sowie die kraftvolle Breite von Front- und Heckpartie wecken, wie schon beim BMW Concept 8 Series, die Vorfreude auf ein faszinierend sportliches Fahrerlebnis.

 

Top