Debüt des Lotus Exige 49 beim Goodwood Festival of Speed 2018

13. Juli 2018 22:54 Autor:

Lotus Exige Type 79 – Bildnachweis: Lotus

Zwei Jubiläen

Lotus enthüllte heute die beiden Exige Typ 49 und 79, auf dem Goodwood Festival von Speed 2018. Vor 70 Jahre stellte Lotus-Gründer Colin Chapman das erste Lotus-Fahrzeug auf die Räder. Lotus feiert damit wie Porsche dieses Jahr seinen 70. Geburtstag. Der Typ 49 und der Typ 79 sind eine Hommage an die Jahre, in denen Lotus die Formel 1-Meisterschaft gewann. Diese feiern sowohl das fünfzigjährige Jubiläum der beiden Weltmeistertitel auf dem Lotus Type 49 sowie das vierzigjährige Jubiläum beider Titel von Mario Andretti auf dem Type 79.

 

Lotus Exige 79
Lotus enthüllte heute die beiden Exige Typ 49 und 79, auf dem Goodwood Festival von Speed 2018. Vor 70 Jahre stellte Lotus-Gründer Colin Chapman das erste Lotus-Fahrzeug auf die Räder - Bildnachweis: Lotus
« 1 von 6 »

 

Lotus wurde von chinesischen Investoren übernommen. Die Marke verfolgt weiterhin das Leichtbau-Prinzip.   Als Sondermodell wurde die Exige, die auf dem „Cup430“ mit 430 PS basiert, jeweils mit einer Sonderlackierung in rot und schwarz mit passenden goldenen Akzenten. Die Farbgebung zitiert damit als Hommage die Werksrennwagen von Hill und Andretti in der Formel 1. Weitere kennzteichen sind ein Gewindefahrwerk und Aerodynamik-Anbauteile. Ob die beiden Sondermodelle in den Verkauf gelangen ist noch offen. Ihre Platformspenderin die Exige Cup430 startet bei knapp 130.000 Euro.

 

Lotus Exige 49 und 79

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...