Der neue Mustang Shelby GT500 mit 700 Pferdestärken

15. Januar 2019 23:27 Autor:
Mustang Shelby GT500 mit 700 PS: Schneller beschleunigte noch kein Serien-Mustang – Bildnachweis: Ford

„Muscle Car“ in weniger als drei Sekunden auf hundert

Der neue Mustang Shelby GT500 präsentiert sich mit 700 Pferden unter der Motorhaube. Der handgefertigte 5,2 Liter großen V8-Kompressor-Motor schöpft brachiale 700 PS. Beatmet und aufgeladen wird der Achtzylinder von einem 2,65 Liter großen Roots-Kompressor, der zwischen den beiden Zylinderbänken platziert ist und von einem Luft-Wasser-Ladeluftkühler unterstützt wird. Der von Ford Performance entwickelte Supersportler ist damit das bislang leistungsstärkste Ford-Serienmodell. Das rundherum überarbeitete Coupé sprintet in wenig mehr als drei Sekunden von null auf 96 km/h (60 Meilen/h) und absolviert die Viertelmeile (403 Meter) in unter elf Sekunden. Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verspricht neue Bestwerte auf Rennstrecken. Das vom Mustang GT4 und vom Ford GT inspirierte Fahrwerk arbeitet Hand in Hand mit speziellen Sportreifen von Michelin. 

Dank des aktiven Hochleistungs-MagneRide-Fahrwerks und der größten Bremsanlage, die Ford je in einem straßenzugelassenen Auto verbaut hat, geht der Mustang Shelby GT500 auch in puncto Verzögerung und Kurvengeschwindigkeiten an die Grenzen des physikalisch Möglichen.

Nicht für Europa

Der schnellste Mustang aller Zeiten kommt im Herbst diesen Jahres auf den nordamerikanischen Markt. Eine Markteinführung in Europa ist nicht geplant.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...