Elektrovariante ab 2020: Opel baut den Elektro-Corsa in Saragossa

15. Februar 2018 00:20 Autor:
0 Flares 0 Flares ×

Der aktuelle Opel Corsa. Die nächste Generation wird ab 2019 weiterhin in Spanien montiert. Ab 2020 auch eine Elektro-Variante – Bildnachweis: MOTORMOBILES

 

Neue Opel Corsa-Generation wird ab 2019 ausschließlich in Spanien hergestellt

Heute hat Opel bekanntgegeben, die nächste Generation des Opel/Vauxhall Corsa ab 2019 ausschließlich in Saragossa zu montieren. Zusätzlich wird eine Elektroversion des Kleinwagen-Bestsellers ab 2020 in Saragossa vom Band laufen. Damit wird das spanische Werk als erstes innerhalb der Groupe PSA einen rein elektrischen Opel in Europa fertigen.

Der neue Corsa wird eines von vier elektrifizierten Modellen im Opel-Portfolio 2020 sein. Wie im Unternehmensplan vorgesehen, wird es in allen europäischen Pkw-Baureihen von Opel bis zum Jahr 2024 auch jeweils eine Elektroversion geben.

Das Werk Saragossa baut den Opel Corsa seit 1982. Seitdem wurden in dem Werk fast 13 Millionen Fahrzeuge gefertigt, davon über zehn Millionen Einheiten des Bestsellers Corsa. Die Groupe PSA fertigt an diesem Standort außerdem die Modelle Opel Mokka X, Opel Crossland X sowie den Citroën C3 Aircross. Mit dieser zusätzlichen Investition bekräftigt die Groupe PSA ihr Bekenntnis zum Standort und stärkt die führende Position des Unternehmens in Spanien –  mit 876.672 produzierten Fahrzeugen 2017.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...