MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

EMS 2019: Eisenmann Exhaust Systems zündet die nächste Evolutionsstufe rund um den BMW 330i

Vier- und Zweirohr-Ausführung für den BMW 330i der aktuellen Baureihe G20
Vierrohr-Ausführung für den BMW 330i der aktuellen Baureihe G20 von Eisenmann Exhaust – Bildnachweis: Eisenmann Exhaust

Design Addicted
 
Eisenmann Exhaust Systems hat auf der Essen Motor Show 2019 besondere Design-Akzente gesetzt. Das mittelständische Unternehmen präsentiert in der traditionsreichen Ausstellungshalle des Verband Deutscher Automobil-Tuner (VDAT e.V.) eine ganze Bandbreite interessanter Produktneuheiten rund um den BMW 330i der aktuellen Baureihe G20. Verschiedene, austauschbar angelegte Endrohr-Varianten stehen zur Wahl, leistungsfördernde Features im Einklang mit allen geltenden gesetzlichen Vorschriften stehen im Fokus. 


Vierrohr-Ausführung – Bildnachweis: Eisenmann Exhaust

Im Falle des BMW 330i der aktuellen Baureihe G20 sind die akustischen Veränderungen gegenüber der Serie mehr als hörenswert, denn: Innerhalb aller geltenden gesetzlichen Vorschriften konnten sowohl das Standgeräusch um sieben Dezibel angehoben als auch der Abgas-Gegendruck um ein Drittel reduziert werden. Beide Produktneuheiten korrelieren mit weiteren Innovationen wie der elektrisch ansteuerbaren Abgasklappe oder dem auf durchgängig 85 Millimeter angehobenen Rohrdurchmesser. Neben einer Zweirohr-Version wird auch eine Vierrohr-Ausführung für den BMW 330i der aktuellen Baureihe G20 dem Portfolio angehören. Da die Endrohre grundsätzlich austauschbar sind, kann je nach Geschmack oder Gemütslage zwischen den einzelnen Designs gewechselt werden. Die technischen Eigenschaften der in jeder Hinsicht für die Straße zulässigen Gesamtlösung bleiben unabhängig von der Wahl der jeweiligen Endrohr-Varianten stets dieselben. Darüber hinaus ergänzt der kommende BMW 340i ab der ersten Januarwoche 2020 den Eisenmann-Fundus, um das erforderliche Datenmaterial für künftige Abgassysteme zu erarbeiten. Das Ausstellungsfahrzeug in der Essener Messe wird bereits einen Ausblick darauf bieten und zugleich den letzten Entwicklungsstand am BMW 330i aufzeigen.
 

Neben einer Zweirohr-Version wird auch eine Vierrohr-Ausführung für den BMW 330i der aktuellen Baureihe G20 dem Portfolio angehören – Bildnachweis: Eisenmann Exhaust
Top