MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Entfesselte KW Fahrdynamik: KW Gewindefahrwerke für neuen Mini John Cooper Works

Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl.

Tuning für den neuen Mini John Cooper Works

Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl.
Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl.

 

Geprüfte Tieferlegung von 20 – 45 mm an der Vorder- und Hinterachse

Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl. Während die KW Variante 1, 2, 3 und das Clubsport Gewindefahrwerk vorwiegend auf mehr Fahrdynamik ausgelegt sind und eine Tieferlegung von bis zu 45 mm ermöglichen, empfiehlt sich das KW Street Comfort Fahrwerk für alle Mini-Freunde, die mit dem Go-Kart-Feeling auf Dauer im Alltag unzufrieden sind. Im Gegensatz zum Serienfahrwerk ist das KW Street Comfort mit seiner Federrate und Dämpferabstimmung auf ein komfortableres Fahrverhalten ausgelegt, ohne, dass darunter die Handling-Eigenschaften leiden. Je nach Ausführung sind die KW Gewindefahrwerk in Zugstufe, Zug- und Druckstufe sowie Sturz einstellbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt bei 1.099 Euro für das KW Variante 1 und endet je nach Variante bei 2.249 Euro für das KW Clubsport Gewindefahrwerk.
 

 
Die für den neuen Mini John Cooper Works erhältlichen KW Gewindefahrwerke aus Edelstahl ermöglichen je nach Ausführung eine geprüfte Tieferlegung von 20 – 45 mm an der Vorder- und Hinterachse. Neben einer stufenlosen Tieferlegung zeichnen die aus Edelstahl gefertigten Fahrwerke noch weitere Vorteile aus. „Wir bieten für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk“, so KW Produktmanager Johannes Wacker. „Möchte jemand für seinen Mini ein deutliches Plus an mehr Performance auf der Rennstrecke und Straße, empfehlen wir das KW Clubsport Gewindefahrwerk. Soll der Fahrkomfort gesteigert werden, haben wir ein Street Comfort Fahrwerk im Angebot, das ebenfalls eine stufenlose Tieferlegung ermöglicht.“

 

KW Gewindefahrwerk für Mini John Cooper Works
Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl.
« von 7 »

 

Mehr Fahrdynamik und direkteres Handling

Das volle Potenzial des serienstärksten Minis aller Zeiten entfaltet der Mini John Cooper Works mit dem KW Clubsport Gewindefahrwerk (2.249 Euro). Durch die im Rennsport erfolgreiche KW Technologie sowie ihren wartungsfreundlichen und hochwertigen Komponenten ist das KW Clubsport, das ideale Performance-Tool für Trackdays. „In den ersten Testberichten zum ‘JCW‘ wurde teilweise das kompromisslose und typische Go-Kart-Feeling des Vorgängers vermisst“, erklärt KW Produktmanager Johannes Wacker, warum der Fahrwerkhersteller für den „Sport-Mini“ das KW Clubsport entwickelte. „Und kaum war der John Cooper Works erhältlich, erhielten wir bereits die ersten Anfragen nach einem Trackday-Gewindefahrwerk.“ Beim KW Clubsport nutzt Rennsportfedern und Hochleistungsdämpfer, um die Eigenschaften von Sportreifen und Semislicks optimal bei Trackdays nutzen zu können. Die Dämpfer sind dabei mit 16 Klicks in der Zug- und zwölf Klicks in der Druckstufe abstimmbar. Zusätzlich verfügt das KW Clubsport Gewindefahrwerk über einstellbare Stützlager. Sie erlauben es den Sturz so einzustellen, dass die Reifen bei Kurvenfahrten immer eine optimale Auflagefläche haben. Die Aluminium-Unibalstützlager sind exklusiv für die KW Clubsport Gewindefahrwerke erhältlich. „Wer mit seinem ‘JCW‘ nicht so oft auf Rennstrecken unterwegs ist und dennoch einen hohen Performance-Anspruch hat, empfehlen wir die Variante 3“, gibt KW Produktmanager Johannes Wacker allen Mini-Fahrern als Tipp. Auch hier können wie bei der Clubsport-Ausführung die Zugstufenkräfte mit 16 Klicks und die Druckstufenkräfte mit zwölf Klicks unabhängig voneinander individuell abgestimmt werden. Dabei liegt der Unterschied zwischen beiden KW Fahrwerken aber im Detail. Während das KW Clubsport Gewindefahrwerk über Rennsportfedern und Hochleistungsdämpfer mit einer auf den Rennstreckeneinsatz und Semislick-Reifen ausgelegten Ventilbestückung verfügt, entwickelte KW die Variante 3 (1.799 Euro) für den sportlichen Straßeneinsatz mit Straßenpneus. Die KW Dämpfertechnologie im Detail:
 

 

Wer weniger Einstellreserven und individuelle Setup-Parameter wünscht, findet mit dem KW Gewindefahrwerk der Variante 2 (1.399 Euro) mit einstellbarem Zugstufenventil eine Alternative, um die Handling-Eigenschaften weiter abstimmen zu können. Fahrer, die vorwiegend eine attraktive Tieferlegung mit verbesserter Fahrdynamik suchen, finden mit dem bewährten KW Gewindefahrwerk Variante 1 (1.099 Euro) ihr Wunsch-Fahrwerk für den Mini John Cooper Works.

 

Mehr Komfort – auch auf schlechten Straßen

Sollte auf Dauer die sportliche Auslegung des Mini-John-Cooper-Works-Serienfahrwerks auf Dauer zu unharmonisch sein, oder wird der Mini vorwiegend auf schlecht ausgebauten Landstraßen gefahren, ist das KW Street Comfort Fahrwerk eine ideale Alternative. Neben einer stufenlosen Tieferlegung von 15 – 35 mm überzeugt es durch seine komfortorientierte Abstimmung. „Die Federrate und die Dämpferauslegung sind auf ein harmonisches Dahingleiten ausgelegt, ohne, dass bei schnellen Lastwechseln das Handling leidet“, beschreibt KW Produktmanager Johannes Wacker die Fahreigenschaften des Mini John Cooper Works mit dem Street Comfort Fahrwerk. Die unverbindliche Preisempfehlung des komfortabelsten KW Gewindefahrwerk liegt bei 1.249 Euro. Wie die Variante 2 kann auch beim Street Comfort Fahrwerk die Zugstufe mit 16 Klicks variiert werden, um im Nachhinein das Fahrwerk komfortabler oder weiter straffer einzustellen.

KW Gewindefahrwerk Mini John Cooper Works

Auch für den neuen Mini John Cooper Works bietet KW für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Wer als Mini-Fan das Go-Kart-Feeling des mit 231 PS stärksten Serien-Mini aller Zeiten weiter steigern möchte, findet in den KW Gewindefahrwerken das ideale Zubehör aus Edelstahl.