MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Ermittlungen gegen unbekannte Mitarbeiter der Porsche AG und eines US-amerikanischen Tochterunternehmens

 

Ermittler nehmen den Sportwagenbauer Porsche ins Visier – Bildnachweis: Porsche

 

Nach Audi ist nun auch der Sportwagenhersteller Porsche Gegenstand staatsanwaltlicher Ermittlungen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Zusammenhang mit einer möglichen Manipulation der Abgasnachbehandlung an Diesel-PKW der Porsche AG ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannte Mitarbeiter des Automobilherstellers und eines US-amerikanischen Tochterunternehmens eingeleitet. Im Dieselgate wurde Porsche bisher im Volkswagenkonzern eine Nebenrolle zugebilligt.

Es besteht der Anfangsverdachts des Betruges und der strafbaren Werbung. Zu weiteren Details schweigt sich die Staatsanwaltschaft zunächst aus. Sie hatte im April 2016 Vorermittlungen aufgenommen.

Im Hinblick auf die laufenden Ermittlungen hinaus erteilt die Staatsanwaltschaft derzeit keine weiteren Informationen.

Top
Das Automagazin MOTORMOBILES.de möchte Dir Benachrichtigungen anzeigen    Zulassen Blockieren