Felgenvorstellung: VW Golf GTI Clubsport mit Oxigen 20 Attraction

3. Mai 2016 21:26 Autor:
0 Flares 0 Flares ×
GTI1_ausschnitt2016

Oxigen 20 Attraction auf Golf VII GTI Clubsport

 

Dynamisches Duo

Anlässlich des 40. Geburtstages seines kompakten Volkssportlers Golf GTI schickt VW den dynamischen Dauerbrenner jetzt in einer besonders rasanten Sonderedition auf die Straße: Der Golf 7 GTI Clubsport verfügt über einen putzmunteren 2,0-Liter-Turbomotor, der satte 265 PS an die Vorderräder schickt. Kurzzeitig gibt eine Boostfunktion sogar bis zu 290 PS frei.

Auch wenn der Golf 7 GTI Clubsport damit weit mehr als doppelt so stark ist, als sein bahnbrechender Urahn aus den 1970er Jahren, trägt er doch diverse Reminiszenzen den Golf 1 GTI zur Schau: An den Einser-GTI erinnern beispielsweise ein schwarzer Zierstreifen auf Höhe der Stoßstangen, das Design der Sportsitze, rote Ziernähte sowie ein Schaltknauf im Golfball-Design.

 

Oxigen 20 Attraction auf Golf VII GTI Clubsport
Oxigen 20 Attraction auf Golf VII GTI Clubsport
Oxigen 20 Attraction auf Golf VII GTI Clubsport
Anlässlich des 40. Geburtstages seines kompakten Volkssportlers Golf GTI schickt VW den dynamischen Dauerbrenner jetzt in einer besonders rasanten Sonderedition auf die Straße
« 1 von 8 »

 

Weiß und Rot folierten Oxigen 20 Attraction-Leichtmetallfelgen

Doch all das ging dem Besitzer des hier abgebildeten VW Golf 7 GTI Clubsport in Sachen Styling noch längst nicht weit genug: Bereits während der Lieferzeit des bestellten Neufahrzeugs schmiedete er Pläne für dessen weitere Individualisierung – und hier kamen die Felgen-Spezialisten von Oxigen Leichtmetallräder ins Spiel: Nahezu zeitgleich mit der Übergabe des Neuwagens wurden auch die individuell nach Kundenwunsch in Weiß und Rot folierten Oxigen 20 Attraction-Leichtmetallfelgen ausgeliefert!

Nur eine Woche nach der Auslieferung des Neuwagens ging der Clubsport-Golf dann in die Hände von Schalk-Tuning aus Hettstedt, wo der GTI ohne Zeitverzögerung mit den 8,5×19-zölligen Oxigen 20 Attraction-Rädern ausgerüstet wurde, die mit ihrem farbigen Foliendesign auf glanzschwarzem Grund augenfällige und perfekt zur von Wrap Carstyles aus Sangerhausen aufgebrachten Digitaldruck-Karosseriefolierung im „Krallendesign“ passende Akzente setzen, ohne sich übertrieben in den Vordergrund zu spielen.

Neben der Montage der Rad/Reifen-Kombination übernahm Schalk-Tuning aus Hettstedt auch gleich die Installation eines „gepfefferten“ KW Clubsport- Gewindefahrwerks mit variablen Stützlagern vorn, welches den GTI Clubsport unverschämt tief über dem Asphalt kauern lässt. Zudem erhielt der Golf von Schalk- Tuning eine Bull-X-Downpipe inklusive 200-Zellen-HJS-Katalysator sowie eine Remus-Abgasanlage ab Kat.

 

Oxigen 20 Attraction auf Golf VII GTI Clubsport

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...