MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Flottenmanagement: Webfleet Solutions bringt Anwendungen für Elektrofahrzeuge auf den Markt

Version 3.10 von Webfleet steht künftig über 50.000 Kunden von Webfleet Solutions in 60 Ländern zur Verfügung - Bildnachweis: Webfleet Solutions

 

Software-as-a-Service  (SaaS)

 

Webfleet Solutions – eine Tochter des Reifenherstellers Bridgstone – unterstützt seine Kunden nun auch bei dem datenbasierten Management von Elektrofahrzeugen. Dank der neuen Funktionen in der Software-as-a-Service-Lösung Webfleet erhalten Flottenmanager künftig aus der Ferne Einblicke in ihre Elektro- oder Hybridfahrzeuge. Sie sind Teil der neuen Version 3.10 von Webfleet und stehen künftig über 50.000 Kunden von Webfleet Solutions in 60 Ländern zur Verfügung.

 

Mit den Funktionen für Elektrofahrzeuge können Flottenmanager:

  • Einblicke in den Akkustand ihrer Elektrofahrzeuge erhalten,
  • die verbleibende Reichweite einsehen,
  • Echtzeit-Informationen zum Ladestatus erhalten,
  • jederzeit die verbleibende Ladezeit ihrer Elektrofahrzeuge einsehen

 

Datenbasierten Management von Elektrofahrzeugen

 

Ein Fuhrparkmanager kann die verbleibende Reichweite z.B. bei der Planung einer Auftragsreihenfolge oder bei der Auswahl eines Fahrzeugs für einen Auftrag nutzen. 
Management und Planung der Ladevorgänge werden mit Webfleet vereinfacht. Zudem kann über ein Pro Driver Terminal dem Fahrer der Standort der nächsten Ladestation angezeigt werden. Informationen über den Ladezustand der Elektrofahrzeuge des Fuhrparks machen es möglich, Kosten zu senken.

Die neue Version bietet auch verbesserte Funktionen, die Flottenmanager in ihrem Tagesgeschäft unterstützen, einschließlich eines neuen Reports zur Straßennutzung. Der Report gibt Aufschluss darüber, wie ein ausgewähltes Fahrzeug mit der gefahrenen Strecke pro Straßentyp genutzt wurde und kann bei der Entscheidung für die am besten geeigneten Reifentypen für die jeweiligen Fahrzeuge helfen.

Top