MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Frischzellenkur für die Mini-Familie

Modellfamilie Mini MJ 2021 - Bildnachweis: BMW Mini

  

Ab März 2021
 

Die 2014 eingeführte Mini-Baureihe F56 hat bereits 2018 eine umfangreiche Modellpflege erhalten. Nun folgt ab März 2021 eine weitere Modellpflege.

Großes Update des Mini: Mit einer reduzierten Formensprache starten der Mini 3-Türer, der Mini 5-Türer und das Mini Cabrio ins Jahr 2021. Im Innenraum der drei Modelle tragen frische Akzente im Cockpit, neue Komfort-Optionen, eine moderne Lichtinszenierung und ein optimiertes Bediensystem  zur Verfeinerung bei. Fahrspaß und Sicherheit profitieren von einer neuen Dämpfertechnologie und zusätzlichen Fahrerassistenzsystemen. Und mit den neuen Trims und Ausstattungspaketen lassen sich Mini 3-Türer, Mini 5-Türer und Mini Cabrio künftig noch gezielter individualisieren. Ihre Markteinführung in Deutschland beginnt im März 2021.
   

BMW Mini Facelift MJ 2021

 


Mini erfindet sich immer wieder neu
 

Seit dem Debüt des classic Mini im Jahr 1959 und der Markteinführung seines modernen Nachfolgers vor 20 Jahren hat sich der britische Kleinwagen immer wieder neu erfunden und Schritt für Schritt weiterentwickelt, sodass jetzt der Mini der vierten Generation Mk III an den Start geht. Alle drei Karosserievarianten umfassen künftig LED-Scheinwerfer zur Serienausstattung, gleiches gilt für die bislang nur optional erhältlichen LED-Rückleuchten mit Union-Jack-Lichtsignatur. In neuer Optik präsentieren die Side-Cuttles genannten Blinker-Einfassungen der vorderen Kotflügel. Darüber hinaus stehen einige neue Leichtmetallräder sowie Außenfarben zur Wahl. Eine bisher im Serienbau weltweit einzigartige Option bietet Mini das sogenannte Multitone-Dach an, das eine Mehrfarblackierung mit Farbverlauf bietet.

 

Mini Cooper SE Collection MJ 2021 – Bildnachweis: BMW Mini

 

Umfassend erneuert wird auch das Programm der für den Mini erhältlichen Leichtmetallräder. Fünf neue Varianten sind erhältlich: 17 Zoll große Räder stehen nun auch im Design Tentacle Spoke schwarz, im bisher nur für das Mini Cabrio Sidewalk erhältlichen Design Scissor Spoke sowie in einer schwarzen Ausführung der zuvor exklusiv für die Modelle der 60 Years Edition eingeführten Variante Pedal Spoke zur Auswahl. Im Format 18 Zoll werden außerdem Leichtmetallräder im Design Pulse Spoke, deren konzentrische Bi-Color-Optik besonders effektvolle Akzente setzt, sowie John Cooper Works Leichtmetallräder im Design Circuit Spoke schwarz angeboten.

  

Mini Cooper SE Collection MJ 2021 – Bildnachweis: BMW Mini

  

Alle für den Mini verfügbaren Verbrennungsmotoren entsprechen jetzt den Bestimmungen der Emissionsnorm Euro 6d. Der Mini 3-Türer einschließlich des Mini Cooper SE und der Mini 5-Türer werden im britischen Mini Werk Oxford produziert. Das Mini Cabrio läuft im Werk des Produktionspartners VDL NedCar im niederländischen Born vom Band.

 

Top