MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Genf 2015: Sportstourer Subaru Levorg

Europapremiere des Subaru Levorg

Der Allradspezialist Subaru präsentiert auf der 85. Internationalen Auto-Salons in Genf (5. bis 15. März) erstmals in Europa den neuen "Levorg" sehen.

Europa-Premiere des Subaru Levorg auf dem 85. Genfer Auto-Salon
Europapremiere des Subaru Levorg
Der Allradspezialist Subaru präsentiert auf der 85. Internationalen Auto-Salons in Genf (5. bis 15. März) erstmals in Europa den neuen “Levorg” sehen.

 

 

Der Allradspezialist Subaru präsentiert auf der 85. Internationalen Auto-Salons in Genf (5. bis 15. März) erstmals in Europa den neuen “Levorg” sehen. In Japan – der Heimat der Allradmarke – ist der Levorg bereits seit dem vergangenen Jahr erhältlich.

Subaru Levorg
Der Allradspezialist Subaru präsentiert auf der 85. Internationalen Auto-Salons in Genf (5. bis 15. März) erstmals in Europa den neuen "Levorg" sehen. In Japan - der Heimat der Allradmarke - ist der Levorg bereits seit dem vergangenen Jahr erhältlich.
« 1 von 3 »
 
Nomenklatur

Der Name Levorg setzt sich aus Teilen der Begriffe LEgacy, reVOlution und touRinG zusammen. Der Vertriebsstart des Levorg auf dem europäischen Markt wurde von Fuji Heavy Industries Ltd. (FHI), dem Hersteller der Subaru-Fahrzeuge, für das laufende Jahr angekündigt.

Neben dem Sportstourer werden in Genf als weitere Europapremieren der neue Crossover Subaru Outback mit dem Assistenzsystem Eyesight sowie der SUV Subaru Forester mit Diesel-Boxermotor und der stufenlosen Automatik Lineartronic zu sehen sein.
 

Subru Outback 2015
Eyesight ist beim neuen Outback in Verbindung mit dem stufenlosen Automatikgetriebe Lineartronic in allen Versionen serienmäßig enthalten. Zum Funktionsumfang von Eyesight gehören ein vorausschauender Bremsschutzassitent, eine adaptive Geschwindigkeits- und Abstandsregelung, ein Spurleitassistent, ein Spurhalteassistent, ein Anfahr-Kollisionsschutz sowie ein so genannter "Lead Vehicle Start Alert", eine Funktion, die den Fahrer an einer Ampel oder im Stau benachrichtigt, wenn das vor ihm haltende Fahrzeug anfährt.
« 1 von 8 »

 
Der neue Subaru Outback wird ab dem 28. März bei den deutschen Subaru-Vertriebspartnern stehen. Das Flaggschiff der Marke kombiniert als Crossover den Komfort und das Raumgefühl von klassischen Limousinen mit den Vorzügen eines SUV.  In Deutschland ist der Subaru Forester Diesel mit Lineartronic ebenfalls ab 28. März 2015 zu einem Einstiegspreis von 32.200 Euro verfügbar.

Subaru Levorg - Genf 2015

Der Allradspezialist Subaru präsentiert auf der 85. Internationalen Auto-Salons in Genf (5. bis 15. März) erstmals in Europa den neuen "Levorg" sehen. In Japan - der Heimat der Allradmarke - ist der Levorg bereits seit dem vergangenen Jahr erhältlich.

 

Top