Genf 2019: Alfa Romeo Tonale – Konzept des ersten Midsize-SUV mit Plug-In-Hybrid-Technologie

12. März 2019 22:41 Autor:
Alfa Romeo Tonale – PHEV Concept – Bildnachweis: Alfa Romeo / FCA

Blick in die elektrifizierte Zukunft  von Alfa

Alfa Romeo zeigt auf dem Autosalon in Genf  (7. bis 17. März 2019) das erste Plug-In-Hybrid-Fahrzeug der Marke. Die PHEV-Studie des Alfa Romeo Tonale ist gleichzeitig das erste Midsize-SUV des Traditionsunternehmens. Mit italienischem Stil und unvergleichlichem Fahrspaß soll der Neuling Maßstäbe in diesem stark wachsenden Fahrzeugsegment setzen.

Das Design des Alfa Romeo Tonale wirft einen Blick in die elektrifizierte Zukunft der italienischen Marke. Die Dimensionen verkörpern  italienisches Design sowie einen modernen Stil von Alfa Romeo, als Mischung aus traditionellen Elementen und Vorschau auf eine neue Designlinie. Das Design des Alfa Romeo Tonale ist inspiriert von der Schönheit und den Nuancen, die man mit dem menschlichen Körper assoziiert. Der organische Lichtverlauf auf der Karosserie wird verursacht durch klare Linien und Flächen.

Alfa Romeo Tonale - PHEV-Konzept Genf 2019
- Bildnachweis: Alfa Romeo / FCA
« 2 von 5 »

Die Front des Alfa Romeo Tonale weist das für die Marke typische „Trilobo“ auf, den Dreiklang aus herzförmigem zentralem Kühlergrill „Scudetto“ und waagrechten Lufteinlässen. Das Interieur des Alfa Romeo Tonale ist inspiriert von der großen Tradition der Marke im Rennsport. Es kombiniert dynamische Linien mit skulpturalen Formen. Die Instrumente sind auf den Fahrer ausgerichtet, der Innenraum bietet bis zu vier Personen komfortabel Platz. Die gesamte Inneneinrichtung wirkt, als würde sie unter Muskelspannung stehen, bereit zum Sprung. Die emotionale Note des Innenraums wird unterstrichen durch die Auswahl kontrastierender Materialen. Beispielsweise werden Kühle und Härte von Aluminium kombiniert mit der Wärme von Leder und Alcantara. Für Akzente sorgen halbdurchsichtige, hinterleuchtete Paneele, beispielsweise auf der Mittelkonsole. Hier ist auch ein zentrales Element jedes Alfa Romeo untergebracht, der Wählschalter der elektronischen Fahrdynamikregelung Alfa DNA. Das Interieur des Alfa Romeo Tonale ist behaglich und heißt die Passagiere willkommen, stellt aber gleichzeitig dynamische Attribute für den sportlichen Fahrer bereit.

Während der Fahrer sich auf die Straße konzentriert, kann er aus dem Augenwinkel einen zentralen Bildschirm mit 12,3 Zoll Durchmesser (31,2 Zentimeter) sowie einen daneben platzierten Touchscreen mit 10,25 Zoll (26,0 Zentimeter) Bildschirmdiagonale überwachen. Das neue Infotainmentsystem stellt eine nahtlose und Multitasking-fähige Verbindung zu Bordelektronik dar, mit der die neuesten Applikationen und Funktionen mit wenigen Gesten gesteuert werden können. Beispiele für die Verbindung zu den sozialen und Lifestyle-Netzwerken von Alfa Romeo sind die Applikationen „Alfista“ und „Paddock“.

Antrieb

Der Elektromotor an der Hinterachse eröffnet neue technologische Möglichkeiten, das Fahrverhalten zu optimieren und das Fahrvergnügen zu erhöhen. Gleiches gilt für die neu abgestimmte Fahrdynamikregelung Alfa DNA, die nach den Anfängen in den Modellen Giulietta, MiTo und 4C über die Weiterentwicklung in den Modellen Stelvio und Giulia nun spezifische Modi zum Energiemanagement implementiert. Beim Alfa Romeo Tonale steht der Modus D nicht mehr für „Dynamic“, sondern für „Dual Power“ und beschreibt die optimale Nutzung der Leistung beider Elektromotoren. Über den Touchscreen des Infotainmentsystems lässt sich über einen Button „E-mozione“ zusätzlich das Ansprechverhalten von Gaspedal, Bremse und Servounterstützung der Lenkung nachschärfen. Im Modus „Natural“ steuert die Elektronik automatisch die optimale Koordination von Elektromotoren und Verbrenner-Triebwerk. Dadurch wird der Verbrauch soweit wie möglich gesenkt, ohne die Leistung zu schmälern. Der bisherige Modus „Advanced Efficiency“ wird zu „Advance E“ und steht für optimale Performance im Elektrobetrieb. Auf diese Weise ist die Plug-In-Technologie grundsätzlich in der Lage, bei jedem Modell von Alfa Romeo Stil, Sportlichkeit und dynamisches Fahrverhalten auf ein neues Niveau anzuheben. Im Alfa Romeo Tonale dient die Elektrifizierung dazu, hohe Leistungsfähigkeit und unvergleichlichen Fahrspaß auf eine neue Art und Weise sicherzustellen.

Alfa Romeo Tonale - PHEV-Konzept Genf 2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...