Genf 2019: Sonderedition des Cupra Ateca – noch schärfer

7. März 2019 21:47 Autor:
Nachgeschärft: Cupra Ateca Special Edition -Bildnachweis: Cupra / Seat

Mehr Performance und optischer Feinschliff

Seats Performance-Tochter Cupra präsentiert zum Genfer Auto-Salon 2019 den Cupra Ateca Special Edition. Die limitierte Sonderauflage des Cupra Ateca kommt mit einer neuen, speziell angepassten Abgasanlage von Akrapovic und verschärfter Optik.

Spitzensportler

Herz und Seele des Cupra Ateca Special Edition bleibt der technisch ausgereifte 2-Liter-TSI-Benzinmotor, der mit vier Zylindern, Turbolader und Direkteinspritzung eine Leistung von 300 PS und ein Drehmoment von 400 Nm auf die Straße bringt. Geschaltet wird ruckfrei und präzise per 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Allrad und die progressive Lenkung sorgen jederzeit für ein sicheres und sportliches Fahrverhalten.

Cupra Ateca Special Edition - Genf 2019
Herz und Seele des Cupra Ateca Special Edition bleibt der technisch ausgereifte 2-Liter-TSI-Benzinmotor, der mit vier Zylindern, Turbolader und Direkteinspritzung eine Leistung von 300 PS und ein Drehmoment von 400 Nm auf die Straße bringt - Bildnachweis: Cupra
« 1 von 7 »

Aufsehenerregendes Exterieur

Die fahrdynamische Performance des Cupra Ateca ergänzt das Exterieur-Design, das mit der Special Edition noch verfeinert wurde. Die exklusiven kupferfarbenen 20-Zoll-Alufelgen und die serienmäßige Brembo-Bremsanlage sorgen nicht nur für mehr Ästhetik, sondern auch für eine größere Spurweite und tragen somit positiv zur Fahrdynamik bei. Designelemente aus Kupfer und Carbonfaser geben Außenspiegeln und Heckspoiler ein sportlicheres, eleganteres Erscheinungsbild. Zudem sorgt der Heckspoiler für einen verbesserten Abtrieb und erhöht ebenfalls die Fahrdynamik.

Auspuffanlage von Akrapovic verspricht sportlicheren Klang

Neu ist auch die Auspuffanlage von Akrapovic, die das Fahrzeug im Vergleich zum Serienmodell um rund sieben Kilogramm leichter macht und dem High-Performance-SUV zudem einen exklusiveren, deutlich sportlicheren Klang verpasst. Der Cupra Schriftzug in Kupfer und der exklusive Farbton Graphene Grau verleihen dem Cupra Ateca Special Edition noch mehr Eleganz und Dynamik.

Exquisite Details im Interieur

Auch im Innenraum haben die Designer Hand angelegt. Die Special Edition verspricht mehr Eleganz und ein optisch wie haptisch ansprechendes Design: Die vorderen Sportsitze, die Rücksitzbank und die Türverkleidungen aus Alcantara in Petrol Blau sowie schwarze Rahmen um Luftauslässe und Mittelkonsole sorgen für sportlich-edles Ambiente. Die neue Farbe wird im Fahrzeuginnenraum durch Zierleisten aus Kupfer und Carbonfaser perfekt ergänzt. Und weil es im Innenraum des Cupra Ateca Special Edition auf jedes Detail ankommt, wird die Innenausstattung durch hochwertige Cupra Fußmatten vervollständigt. Ab Ende 2019 kann die Special Edition des Cupra Ateca bestellt werden.

Cupra Ateca Special Edition - Genf 2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...