MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Genf: Supersportwagen Ford GT – 600 PS aus 3,5 Liter Hubraum ab umgerechnet 370.000 Euro

600 PS aus 3,5 Liter Hubraum ab umgerechnet 370.000 Euro

Ein potenter Lamborghini und Ferrari Jäger

600 PS aus 3,5 Liter Hubraum ab umgerechnet 370.000 Euro
600 PS aus 3,5 Liter Hubraum ab umgerechnet 370.000 Euro

 

Supersportwagen mit Karosserie aus Kohlefaser

Ford stellte den neuen GT bereits auf der Motor Show in Detroit vor. Nun feierte der Supersportwagen seine Euopapremiere in Genf. Als technologisches Leuchtturm-Projekt definiert der neue Ford GT an der Spitze des High-Performance-Modellprograms von Ford. Mit seiner aerodynamisch ausgefeilten Kohlefaser-Karosserie, dem hocheffizienten EcoBoost-Sechszylinder-Bi-Turbo und konsequentem Leichtbau wartet der Supersportler mit einem Leistungsgewicht auf, das zu den besten unter allen Serienfahrzeugen gehört. Von den zahlreichen fortschrittlichen Technologielösungen des Ford GT werden in Zukunft auch viele andere Baureihen der Marke profitieren. Mit einer Leistung von mehr als 600 PS ist sein Motor das bisher kraftvollste EcoBoost-Serienaggregat überhaupt, dennoch zeichnet er sich durch einen bemerkenswert geringen Kraftstoffverbrauch aus. Die Kraftübertragung an die Hinterräder übernimmt ein siebengängiges Ford PowerShift-Doppelkupplungsgetriebe. Hochmoderne, besonders leichte Verbundwerkstoffe kommen zum Einsatz. So besteht zum Beispiel die Sicherheitszelle ebenso wie die Karosserie aus Kohlefaser, die vorderen und hinteren Rahmenstrukturen werden aus Aluminium gefertigt.

Ford GT
Der voraussichtliche Verkaufspreis des Ford GT beträgt zwischen 500.000 und 550.000 Euro (inklusive Mehrwertsteuer und Überführungskosten).
« 1 von 11 »

 

Tropfendesign

Das Tropfendesign des Ford GT verringert den Luftwiderstand und generiert mit aktiven Luftleitelementen bei hohen Geschwindigkeiten aerodynamischen Abtrieb. Mit sogenannten Pushrod-Aufhängungen, Schubstreben und aktivem Stabilisator sowie Karbon-Keramik-Bremsen spiegelt das höhenverstellbare Fahrwerk den jüngsten Stand der Rennsport-Technologie wieder. Der in limitierter Stückzahl produzierte neue Ford GT wird weltweit angeboten, soll aber eines der exklusivsten Modelle der Marke bleiben.

 

 

Der Preis soll sich laut Dave Pericak, Chef von Ford Performance, an dem des Lamborghini Aventador orientieren. Der Kampfstier auf vier Rädern aus Italien kostet ungefähr 400.000 Dollar. Der Ford GT soll demzufolge in dem US-Heimatmarkt USA ab umgerechnet 360.000 Euro erhältlich sein. Die Fertigungskapazitäten sind begrenzt: Von dem Mittelmotorspotler können nur bis zu 250 Einheiten pro Jahr montiert werden. Die ersten Auslieferungen sollen in der zweiten Hälfte nächsten Jahres starten.

 

Ford GT

Ford stellte den neuen GT bereits auf der Motor Show in Detroit vor. Nun feierte der Supersportwagen seine Euopapremiere in Genf. Als technologisches Leuchtturm-Projekt definiert der neue Ford GT an der Spitze des High-Performance-Modellprograms von Ford

 

Top