MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Hankook liefert Erstausrüstung für Porsche 718 Modelle ­

UHP Ventus S1 evo 3 von Hankook. Die Südkoreaner liefern Erstausrüstung für Porsche 718 Modelle - Bildnachweis: Hankook

  

Ventus S1 evo 3

  ­
­Reifenhersteller Hankook startet 2021 mit Porsche in eine weitere Erstausrüstungskooperation. Das Premium UHP-Sommer-Profil des Unternehmens, der Ventus S1 evo 3 wird ab diesem Frühjahr, unter anderem auf dem aktuellen 718 Boxster des Stuttgarter Sportwagen-Herstellers als Erstausrüstungsbereifung verbaut. Premium-Reifenhersteller Hankook stattet unter anderem künftig den Porsche 718 Boxster und Cayman mit seinen Ultra-High-Performance (UHP)-Reifen aus. Zum Einsatz kommen dabei maßgeschneiderte Reifen des Typs Ventus S1 evo 3 in den Größen 235/40 ZR19 (92Y) N-0 für die Vorderachse und 265/40 ZR19 (98Y) N-0 für die Hinterachse. Daneben rüstet Hankook bereits die Porsche Modelle Cayenne und Taycan mit jeweils passenden Premium-Bereifungen des Typs Ventus S1 evo 3 in SUV bzw. EV-Spezifikation aus.

 

 

Hankook liefert den Ventus S1 evo 3 als Erstausrüstung für Porsche 718 Modelle – Bildnachweis: Hankook

 

„Porsche steht für besonders leistungsfähige Sportwagen mit hohem Fahrspaß und gleichzeitig voller Alltagstauglichkeit. Das macht die Reifenentwicklung allerdings auch sehr komplex“, sagt Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe. „Wir freuen uns daher sehr über diese Erstausrüstung, da sie die Leistungsfähigkeit unserer Produkte in ihrer gesamten Bandbreite eindrucksvoll unter Beweis stellt.“

Der Ventus S1 evo 3 ist unter anderem mit einem hochfesten Wulstkern ausgestattet, der in Kombination mit der verstärkten Seitenwand neben einem sportlich-dynamischen Fahrverhalten auch hohe Fahrstabilität, Geradeauslauf und Lenkpräzision gewährleistet. Zusätzlich reduzieren die besonders leichte Rayon Karkasse sowie der Einsatz eines speziellen Aramid-Verbund-Werkstoffs im Gürtelbereich das unerwünschte Wachstum des Abrollumfanges auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten gegenüber bisher üblichen Werkstoffen um bis zu 60 Prozent, was sich ebenfalls positiv insbesondere auf Fahrstabilität und Lenkpräzision auswirkt.

Für den notwendigen Grip und eine exzellente Traktions- und Bremsleistung sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße bürgt die spezielle Laufflächenmischung unter Einsatz von Hochleistungs-Naturharzen.

Klaus Krause, Chef des europäischen Hankook-Entwicklungszentrums in Hannover erklärt: „Unsere Ingenieure hatten sich für den Ventus S1 evo 3 zum Ziel gesetzt, dessen Vorgänger, als das für Hankook am Markt bisher erfolgreichste Erstausrüstungs-Profil, in nahezu allen Bereichen nochmals zu toppen. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist ein Ultra-High-Performance Reifen, der die exzellente Dynamik von Sportwagen wie die des Porsche 718 Boxster optimal unterstützen kann“.

„Sportwagen mit Mittelmotor sind immer etwas Besonderes. Daher hat bei den Testfahrten das spezielle Fahrgefühl des Porsche 718 Boxster eine große Rolle gespielt,“ bestätigt Aleix Alcaraz, als Entwicklungsfahrer bei Hankook Tire für den Bereich Sportwagen verantwortlich. „Das Ergebnis ist eine perfekt mit dem Fahrzeug harmonierende Bereifung. Guter Grip in jeder Situation, die nötige Seitensteifigkeit und eine hohe Lenkpräzision sind sowohl für die Sicherheit als auch den Fahrspaß mit einem Sportwagen essenziell. Genau das kann unser Reifen liefern“

Top