Hankook stellt neuen Allwetterreifen Kinergy 4S² vor­

29. Mai 2018 21:03 Autor:

Zur Markteinführung im Juni 2018 verfügt das Line-Up des Hankook Kinergy 4S² zunächst über 17 Größen von 14 bis 17 Zoll – Bildnachweis: Hankook

­

365 Tage im Jahr sichere Leistung ohne Reifenwechsel

Es gibt momentan einen Trend zu Ganzjahresreifen. Kaum ein Reifenhersteller der sich dem entziehen kann. Hankook stellt nun seine  neueste Generation des Allwetterreifen vor. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Produktkategorie der Ganzjahresreifen ist der Reifenhersteller einer der Pioniere auf diesem Gebiet. Mit neuer V-förmiger Profilierung und einer hochmodernen Laufflächenmischung aus natürlichen Öl-Komponenten sorgt der neue Kinergy 4S² für ein ganzjährig stabiles Fahr- und Bremsverhalten über die in Europa regelmäßig auftretenden unterschiedlichen Temperaturbereiche hinweg. Er ist ab Marktstart Juni 2018 in 17 populären Größen von 14 bis 17 Zoll verfügbar. Bis Ende des Jahres wird das Line-Up um zusätzliche 43 Größen bis 20 Zoll erweitert.

Fünfte Generation

Speziell für qualitäts- und kostenbewusste Autofahrer, die auf den halbjährlichen Reifenwechsel, nicht aber auf ausgewogene Leistung und Sicherheit verzichten wollen, bietet Premium-Reifenhersteller Hankook mit dem Kinergy 4S² einen Allwetterspezialisten, der in seiner mittlerweile fünften Generation völlig neu entwickelt wurde. Um für alle Wetterlagen und Temperaturgegebenheiten gerüstet zu sein, bietet der neue Kinergy 4S² besonders ausgewogene und konstante Leistungseigenschaften über alle Jahreszeiten hinweg. Möglich macht dies ein erstmals bei Hankook Allseason-Reifen zum Einsatz kommendes, laufrichtungsgebundenes Profil in Verbindung mit einer besonders innovativen Polymer-Sillica-Verbund Reifenmischung.

Insbesondere bei den zunehmend wechselhaften Witterungsbedingungen in Europa, sowie bei Einsatz im eher urbanen Verkehr, bietet das Produkt eine attraktive Alternative für die gesetzeskonforme Sicherstellung ganzjähriger Mobilität. Dank Schneeflocken-Kennzeichnung (3PMSF), die seit Januar 2018 in Europa für Winterreifen verbindlich ist, kann der Reifen auch in Ländern mit situativer bzw. statischer Winterreifenpflicht das ganze Jahr über gefahren werden.

Dipl.-Ing. Klaus Krause, Chef des europäischen Hankook-Entwicklungszentrums in Hannover betont: „Unser Ingenieursteam konnte für den Kinergy 4S² auf eine mehr als zwanzigjährige Expertise auf dem Gebiet der Allwetterreifen zurückgreifen. Das Ergebnis ist ein komplett neues Produkt, welches mit Hilfe der innovativen Reifenmischung und des speziellen Profildesigns witterungs- und temperaturunabhängig eine besonders stabile Leistung zur Verfügung stellt.“

Als Ganzjahresreifen ist der Kinergy 4S² ein echtes Multitalent und kombiniert die entscheidenden Sommer- und Wintermerkmale eines Reifens, ohne temperaturbedingte Leistungseinbrüche, miteinander. Dabei bietet er eine hohe Zuverlässigkeit bei Nässe, Trockenheit und auf Schnee.

Für eine sichere Fahrt auf nassen Straßen sorgt unter anderem das laufrichtungsgebundene Profil. Die V-förmig ineinander greifenden Profilblöcke stellen eine hohe Fahrstabilität sicher. Sie werden von extra-breiten, zweistufigen Rillen getrennt, die auch bei starkem Regen Wasser optimal zu den Seiten ableiten. Das Drainage-System verhindert Aquaplaning und leitet auch Schneematsch effektiv aus dem Profil. Unterstützt werden diese Profileigenschaften durch die neuentwickelte Reifenmischung aus einem hochdichten Sillica-Polymer-Verbund, der unter anderem durch einen hohen Anteil an natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen für einen sehr guten Nassgriff auf Nano-Ebene sorgen.

Selbige Kombination aus natürlichen- und synthetischen Hightech-Inhaltsstoffen hat ebenfalls einen positiven Effekt auf die Trockenperformance des Kinergy 4S². Hankooks Mischungsexperten konnten erreichen, dass die Lauffläche des neuen Ganzjahresreifens eine hohe Steifigkeit aufweist, extra Stabilität in Kurven und verbesserte Lenkpräzision auf trockener Strecke sowie temperaturunabhängig hohen Grip bietet. Diese hohe Steifigkeit wird auch durch die massive Blockstruktur und deren spezielle Anordnung gewährleistet. So stellen die Hankook-Ingenieure sicher, dass die Bremswege auch auf trockenen Straßen und bei höheren Temperaturen kurz bleiben und die Reifenschulter den nötigen Halt bietet, was den Trocken-Handling-Eigenschaften insgesamt zu Gute kommt.

Darüber hinaus resultiert die Variierung in der Blockanordnung, die in der Mitte der Lauffläche ein Zick-Zack Profil aufweist, in einer geringeren Geräuschemission im Vergleich zum Vorgängerprofil. Funktionalisierte Polymere sorgen für eine hochdichte Verbindung mit Siliziumdioxid-Strukturen. So bleibt die Elastizität erhalten, während der Rollwiderstand reduziert wird und sich der natürliche Alterungs-Prozess des Reifens durch die stabile chemische Verbindung der einzelnen Bestandteile verlangsamt. Dies hat ebenfalls einen positiven Effekt auf die Laufleistung. Der Kinergy 4S² ist besonders strapazierfähig und weist dank reduziertem Abrieb eine hohe Lebensdauer und gute Wirtschaftlichkeit auf.

Bei niedrigen Temperaturen ist es bei einem Allwetterreifen wichtig, dass die Reifenmischung elastisch bleibt und nicht verhärtet. Nur so weist die Kontaktfläche des Reifens mit der Straße die entscheidende Menge an Berührungspunkten auf, um den nötigen Grip für eine sichere Fahrt auch bei Minusgraden sicherzustellen. Feine 3D-Lamellen im Mittelblock der Lauffläche erhöhen die Oberfläche und sorgen für eine optimale Verzahnung im Schnee. Die besondere 3D-Wellen-Anordnung hält den Kinergy 4S² nicht nur im Winter bei Bremsmanövern stabil und sorgt für kurze Bremswege, sie verringert auch die Abnutzung der Lamellen bei stärkerer Belastung des Reifens bei hohen Temperaturen. Eine optimierte Lauffläche mit V-förmigen Querrillen ermöglicht zudem kontrolliertes Handling und gute Seitenführung auf Schnee.

In regelmäßigen Abständen in den Profilrillen angebrachte, spezielle Winter-Abnutzungsindikatoren (Winter Tread Wear Indicators – WTWI) mit Schneeflocken-Piktogramm ermöglichen dem Fahrer darüber hinaus schnell und unkompliziert die für gute Wintereigenschaften erforderliche Mindest-Profiltiefe zu überprüfen.

Zur Markteinführung im Juni 2018 verfügt das Line-Up des Hankook Kinergy 4S² zunächst über 17 Größen von 14 bis 17 Zoll der Serien 45 bis 65 und Laufflächenbreiten von 175 bis 255 in den Geschwindigkeitsbereichen T, H bzw. V, W. Ab der zweiten Jahreshälfte 2018 wird das Line-Up auf 64 Größen von 14 bis 20 Zoll, teils bis Speed Index Y, erweitert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...