HMI 2019: Lösungen für die Automobilfertigung

31. März 2019 21:24 Autor:
SEW Eurodrive zeigt 2019 auf der Hannover Messe moderne hochflexible Fertigungssysteme – Bildnachweis: MOTORMOBILES

Anforderungen an die Fertigung ändern sich

Die Automobilindustrie ist seit vielen Jahren von zunehmender Individualisierung und technologischen Änderungen geprägt. Mit Veränderungen in den Nutzungsgewohnheiten sowie alternativen Mobilitätskonzepten, ändern sich auch die Anforderungen an die Fertigung. Mit Lösungen von Maxolution Automotive Industry von SEW-Eurodrive können Automobilhersteller diesen Anforderungen gerecht werden.  „Sie können bei mir jede Farbe bekommen (…) solange sie Schwarz ist“. Damals stand die Aussage von Henry Ford für die Sehnsucht nach Mobilität, nicht für Kundenbedürfnisse. Heute wäre das undenkbar; die Individualisierungsmöglichkeiten in allen Aspekten eines Automobils sind vielfältig. Dazu stellt die wirtschaftliche Realisierung von Individualprodukten mit der Losgröße Eins bei gleichzeitig kurzen Durchlaufzeiten die größte Herausforderung für einen Automobilhersteller dar. Hier unterstützen Lösungen von MaxolutionAutomotive Industry die Automobilfertigung sowohl am Boden wie auch an der Decke. Im Presswerk beispielsweise arbeiten leistungsstarke Antriebs- und Steuerungslösungen von SEW-Eurodrive bei der hochgenauen Fertigung der Karosserieteile, sowie deren Zu- und Abfuhr über die Feeder innerhalb der Pressenstraßen. Im Karosseriewerk unterstützen zuverlässige Antriebs- und intelligente Maxolution-Lösungen eine flexible Produktion. Ob Automobilbauer die Förderstrecken dezentral oder aus dem Schaltschrank gesteuert, segmentiert, energiesparend oder mobil auslegen, die Experten aus Bruchsal bieten die passende Lösung – auch für moderne, autonome Produktions- und Logistikkonzepte.

Für die mobile Fördertechnik bietet Maxolution Automotive Industrie innovative, passgenaue Optionen:

Elektrohängebahnen: Hier sind die Vorteile für den Fabrikbetreiber, die einfache Inbetriebnahme und Bedienung, eine erhöhte Sicherheit und Flexibilität und vor allem niedrige Kosten für Installation und Betrieb bei höchster Verfügbarkeit.

Regalbediengeräte: Hier zählen insbesondere die Zuverlässigkeit bei gleichzeitig hohem Durchsatz, geringe Wartungsaufwände und Energieeinsparungen. Mit Antriebslösungen aus Bruchsal bekommen Betreiber all das. Mit intelligenten Systemen, wie dem optionalen Energiespeichersystem Movi DPS, sind sogar Energieeinsparungen von bis zu 50 % und Verringerungen der Anschlussleistung um mehrere Größenordnungen möglich.

Fahrerlose Transportsysteme: Wenn Produktionsverantwortliche ihre Montage und Fertigung auch für zukünftige Herausforderungen flexibel und adaptierbar auslegen und gleichzeitig eine hohe Standardisierung und Wirtschaftlichkeit anstreben, dann kommen die fahrerlosen Transportsysteme von Maxolution zum Tragen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...