Hyundai i30 N und Hyundai Kona: Doppelter Marktstart

28. Oktober 2017 07:16 Autor:
1 Flares 1 Flares ×

Der Hyundai Kona startet am 04. November – Bildnachweis: Hyundai

Premierentag am 4. November 2017 bei allen teilnehmenden Händlern

Die Performance-Version des Hyundai, des i30 – der i30 N– und das neue Kompakt-SUV Hyundai Kona sind beide ab dem 4. November 2017 im Handel verfügbar.

Mit dem Lifestyle-SUV Hyundai Kona erweitert die Marke das aktuelle SUV-Modellportfolio von Tucson, Santa Fe und Grand Santa Fe nach unten. Das kleine SUV tritt gegen Seat Arona und VW T-Roc, Renault Captur sowie Nissan Juka an.

Der neue Hyundai i30 N basiert auf der dritten Generation des Hyundai i30 und richtet sich an diejenigen Autofahrer, die besonders hohe Anforderungen an die fahrdynamischen Fähigkeiten ihres Wagens haben. Herzstück des Kompaktsportler ist ein 2,0 Liter-Vierzylinder, der in zwei Leistungsstufen angeboten wird: in der Basis mit 184 kW (250 PS) und in der Performance-Variante mit 202 kW (275 PS) . Im leistungsstärkeren i30 N Performance kommt eine elektronisch geregelte Differenzialsperre und eine Sportabgasanlage mit variabler Klappensteuerung zum Einsatz. Genau wie alle Modelle der i30 Modellfamilie verfügt auch der sportliche i30 N über zahlreiche Assistenzsysteme, die als Hyundai SmartSense bezeichnet werden. So sind beispielsweise eine autonome City-Notbremsfunktion oder ein aktiver Spurhalteassistent ab Werk mit an Bord. Der Hyundai i30 N startet ab 29.700 Euro.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...