IAA 2018: Opel mit zwei Weltpremieren auf der Nutzfahrzeug-Messe

30. August 2018 07:24 Autor:

Die neue Opel Combo-Familie – Bildnachweis: PSA / Opel

Erstmals als 4,75 Meter lange XL-Version

Gleich zwei Weltpremieren feiert Opel mit der neuen Combo-Familie am 19. September 2018 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Der vor kurzem vorgestellte und bereits bestellbare Opel Combo Life wird erstmals auch als 4,75 Meter lange XL-Version für das Publikum zu sehen sein. Und für alle Gewerbetreibenden gibt der neue Transporter Combo Cargo sein Debüt. So tritt die fünfte Generation des multifunktionalen Combo an, um die Messlatte im Segment der kompakten Hochdachkombis anzuheben. Denn egal ob als Pkw oder als leichtes Nutzfahrzeug – alle Modelle glänzen dank komplett neuer Plattform mit hoher Flexibilität, viel Platz, Top-Komfort und einer in diesem Segment unerreichten Vielfalt an hochmodernen Assistenzsystemen.

Der Opel Combo Life fährt auf der IAA als 4,40 Meter lange Standard- sowie erstmals als 4,75 Meter lange XL-Version vor. Den Combo Life gibt es dabei nach Wunsch jeweils als Fünf- oder Siebensitzer mit Platz für bis zu 2.693 Liter Gepäck. Der Transporter (Light Commercial Vehicle – LCV) steht bei seiner Weltpremiere zudem ebenfalls als 4,75 Meter lange Doppelkabine sowie als Kastenwagen bereit, um vom fachkundigen Publikum genauestens unter die Lupe genommen zu werden. Der Kastenwagen bietet stets Platz für zwei Europaletten und je nach Version bis zu 4,4 Kubikmeter Ladevolumen; dazu schultert er bis zu 1.000 Kilogramm Nutzlast.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...