IAA 2019: Premiere für den neuen Renault Captur

10. Juli 2019 22:09 Autor:
Marktstart in Deutschland für den neuen Renault Captur ist zum Jahreswechsel 2019/2020 – Bildnachweis: Renault

Weltpremiere für die zweite Generation

Auf der IAA am 10. September findet die statische Weltpremiere des neuen Renault Captur auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage 12. bis 22. September) statt. Die Neuauflage präsentiert sich mit prägnanterem Design, ein fahrerorientiertes Cockpit in hoher Qualitätsanmutung und einer komplett erneuerte Antriebspalette. Hierzu zählt ab 2020 auch der erste Plug-in-Hybrid von Renault. Weitere Highlights sind der erstmals für das Modell verfügbare Autobahn- und Stauassistent und das neue vernetzte Online-Multimediasystem Easy Link. Marktstart in Deutschland für den neuen Renault Captur ist zum Jahreswechsel 2019/2020. 

 

Renault Captur 2020
Auf der IAA am 10. September findet die statische Weltpremiere des neuen Renault Captur auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September) statt - Bildnachweis: Renault
« 1 von 10 »

 

 

Mit 4,23 Meter Länge übertrifft die Neuauflage die erste Modellgeneration um elf Zentimeter. Auch der Radstand wächst um zwei Zentimeter auf 2,63 Meter. Dies sorgt für ein besseres Platzangebot sowie ausgewogenere und dynamischere Proportionen.

Im Innenraum des Captur verfolgt Renault wie beim Schwestermodell Clio das „Smart Cockpit” Konzept. Schlüsselelement ist die leicht dem Fahrer zugewandte Mittelkonsole mit Bedienelementen für häufig genutzte Funktionen wie etwa die Klimatisierung und dem Touchscreen des vernetzten Online-Multimediasystems. Alternativ zur 7-Zoll (18-Zentimeter)-Variante ist für das Info-Terminal ein 9,3-Zoll Bildschirm verfügbar. Erstmals für das Modell sind ein Autobahn- und Stauassistent sowie das neue vernetzte Online-Multimediasystem Easy Link verfügbar. Das System Easy Link erlaubt das komfortable Aufspielen von Navigations- und Software-Updates „over the air”. Damit wird der Captur zum Wegbereiter für das vernetzte Automobil.

Zum Marktstart ist der neue Captur in vier Turbomotorisierungen verfügbar. Einstiegsbenziner ist der Dreizylinder TCe 100 mit 1,0 Liter Hubraum und 5-Gang-Schaltgetriebe. Das 1,3-Liter-Aggregat TCe 130 GPF mit vier Zylindern lässt sich sowohl mit 6-Gang-Schaltbox als auch mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC kombinieren. Ebenfalls 1,3 Liter Hubvolumen weist die neue Spitzenmotorisierung TCe 155 GPF auf, die exklusiv mit dem 7-Gang-EDC-Getriebe erhältlich ist. Hinzu kommt die moderne Vierzylinder-Dieselmotorisierung BLUE dCi 115 aus der 1.5 dCi-Familie mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC.

 

Renault Captur 2020
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...