Jubiläum für Mini: In Oxford lief das zehnmillionste Fahrzeug der Marke vom Band

9. August 2019 16:59 Autor:

Mini 60 Years Edition als Jubiläumsfahrzeug

Pünktlich zum 60-jährigen Bestehen der britischen Premiummarke wurde im traditionsreichen Mini-Werk ein weiteres Mal gefeiert – Jubiläumsfahrzeug ist ein Modell der Mini 60 Years Edition. Im britischen MINI Werk Oxford, wo von 1959 an bereits der classic Mini entstand, wurde das zehnmillionste Fahrzeug der traditionsreichen Marke produziert. Der classic Mini aus dem Jahr 1959 und das Editionsmodell des Jahrgangs 2019 brachen anschließend gemeinsam mit 60 weiteren Fahrzeugen der Marke – je eines aus jedem Produktionsjahr – zu einer Konvoifahrt ins britische Bristol auf, wo im Rahmen des International Mini Meetings am Sonntag, 11. August, mit Tausenden Fans die weltweit größte Geburtstags-Party für das britische Original gefeiert wird.

Im Jahr 1959 schuf der geniale Konstrukteur des classic Mini, Alec Issigonis, einen wahren Meilenstein der Automobilgeschichte. Das Fahrzeugkonzept mit Frontantrieb, einem vorn quer angeordneten Motor und dem darunter montierten Getriebe, weit außen platzierten Rädern und Steilheck-Karosserie sorgte nicht nur für maximalen Innenraum auf minimaler Grundfläche, sondern auch für begeisternd agile Fahreigenschaften und wurde zur Blaupause für moderne Klein- und Kompaktwagen. Rund 5,3 Millionen Exemplare des classic Mini wurden bis zum Jahr 2000 weltweit verkauft.

Nur ein Jahr später wurde die globale Erfolgsstory der Marke fortgesetzt. Die Neuinterpretation des unverwechselbaren Designs, der im Wettbewerbsumfeld einmal mehr unübertroffene Fahrspaß und der individuelle Stil der Marke begeistern inzwischen nicht mehr nur in der KleinwagenklasseIm November 2019 beginnt – ebenfalls in Oxford – die Produktion des rein elektrisch angetriebenen Mini Cooper SE 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...