MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Kia Niro. Erste Teaserbilder vom kommenden Kompakt-SUV

kia_niro_teaser201601_01
Erstes teaser-Bild vom Kia Niro

Kia stellt auf dem Genfer Autosalon 2016 das Kompakt-SUV Niro vor

Kia hat die IAA-Studie Niro aus 2013 zur Serienreife entwickelt. Seine Weltpremiere feiert das Kompakt-SUV dann auf der Chicago Auto Show vom 13. bis 21. Februar 2016. Anschließend folgt die Europapremiere auf dem Autosalon Genf 2016 vom 3. bis 13. März 2016. Der name soll beinegalten werden, so dass auch das Serienmodell als Kia Niro eingeführt wird. Das SUV wurde in den Entwicklungsabteilungen in Korea sowie den USA von Grund auf neu entwickelt.  Das komapkte SUV soll mit Hybridantrieb besonders sparsam sein. Das Design folgt der aktuellen Formensprache von Kia. Hohe Schultern am Heck, eine schmale Charakterlinie an der Seite und die „Tigernase“ kennzeichnen das Exterieur. Das Heck erinnert unwillkürlich an den größeren Sportage.

 

kia_niro_teaser201601_02
Das SUV wurde in den Entwicklungsabteilungen in Korea sowie den USA von Grund auf neu entwickelt.

Hybridantrieb

Völlig neu entwickelt wurde der Hybridnantrieb. Der Antriebsstrang wird von einem 1,6 Liter-GDI–Benziner mit 105 PS sowie einem E-Motor mit 32 kW gespeit. Die Kraft überträgt ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und eine Lithium-Ionen-Polymer-Batterie. Kia verspricht einen kombinierten Normverbrauch von 3,8 Liter je gefahrene hundert Kilomter. entsprechend einer CO2-Emission von unter 90 Gramm pro Kilometer.

Top