Los Angeles 2018: Weltpremiere für den neuen Mazda3

8. November 2018 22:57 Autor:

Neuauflage des kompakten Erfolgsmodells Mazda3 soll bei den Japanern eine neue Ära einleiten – Bildnachweis: Mazda

 

Neuauflage des Mazda3 basiert auf der neuen Skyactiv-Vehicle Architektur

Auf der Los Angeles Auto Show 2018 (30. November bis 9. Dezember) enthüllt Mazda die neue Generation seines kompakten Erfolgsmodells Mazda3. Der Mazda3 zählt in optischer Hinsicht  zu den dynamischeren Vertretern  der Kompaktklasse. Diue nun anstehende Neuauflage startet im Frühjahr 2019. Nun folgt erstmal die Weltpremiere auf der L.A. Autoshow.

Mit seiner ausgereifteren Interpretation der Designsprache Kodo verkörpert der neue Mazda3 den Kern japanischer Ästhetik. Gleichzeitig wurden grundlegende Leistungsmerkmale auf ein neues Niveau gehoben: Als ganzheitliche Fahrzeugplattform der nächsten Generation nutzt die neue Skyactiv-Vehicle Architektur die natürliche Gleichgewichtsfähigkeit der Insassen, um die Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug zu intensivieren, während die neuesten Skyactiv Motoren – darunter der innovative Skyactiv-X als erster Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung – ein direktes Ansprechverhalten in jeder Fahrsituation bieten.

Die Premiere des neuen Mazda3 bildet den Auftakt für eine völlig neue Fahrzeuggeneration von Mazda, die Kunden in aller Welt noch mehr Spaß am Autofahren vermittelt. Die vierte Generation des Kompaktfahrzeuges wird als fünftüriger Mazda3 sowie als Mazda3 Fastback mit vier Türen angeboten und kommt ab Frühjahr 2019 auf den europäischen Markt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...