MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

merc_sl_fl_leak201511_14
Mercedes SL 2016 zeigt sich früher als geplant: Das Facelift debütiert auf der Los Angeles Auto Show 2015
Roadster-Ikone technisch und optisch aktualisiert
 

Der Mercerdes SL hat zuletzt etwas an Glanz verloren und ungewohnte Konkurrenz aus dem eigenen Hause bekommen. Damit der Roadster gegen die neuen Modelle S-Klasse Cabrio und die offene Version des AMG-GT nicht untergeht, wird er nun optisch kräftig aktualisiert im Rahmen einer Modellpflege  aufpoliert.  Der überarbeitete Mercedes SL feiert in Kürze auf der Auto Show in Los Angeles (20. bis 29. November) Premiere. Am Vorabend der Messe plant Mercedes neben dem SUV GLS die neueste Generation ihrer legendären Roadster-Ikone SL in der „Garage“ des Autoenthusiasten Bruce Meyer vor. Nun sind bereits Pressebilder im Internet geleakt worden. Der Verdacht drängt sich auf, dass Mercedes in der Hoffnung auf einen viralen Effekt diese Indiskretionen  auch aktiv herbeiführt.

Mercedes SL 2016
Los Angeles Auto Show 2015: Facelift Mercedes SL - erste Presse-Bilder im Internet geleakt
« 1 von 16 »

 

V8-Biturbo-Benziner aus dem GT

Die siebte Generation des zweisitzigen Roadster wird seit 2012 gebaut. Durch die Modellpflege erhält der Roadster das neuen Mercedes-Familiengesicht. Eine markante Änderungen ist der neue Kühlergrill in dem aus anderen Modellen im Diamant-Stil. Antriebseitig dürften aktualisierte Motoren wieder der neuen V8-Biturbo-Benziner aus dem GT  zu rechnen sein. Auch im Bereich Infotainment und Konnektivität bedarf es dringend eines Update.

 

Mercedes SL 2016

Der Mercerdes SL hat zuletzt etwas an Glanz verloren und ungewohnte Konkurrenz aus dem eigenen Hause bekommen. Damit der Roadster gegen die neuen Modelle S-Klasse Cabrio und die offene Version des AMG-GT nicht untergeht, wird er nun optisch kräftig aktualisiert im Rahmen einer Modellpflege  aufpoliert.  Der überarbeitete Mercedes SL feiert in Kürze auf der Auto Show in Los Angeles (20. bis 29. November) Premiere.

 

Top