Magna erhält Getriebe-Großauftrag von BMW

30. Oktober 2019 16:44 Autor:
Magna 7HDT300 Hybrid Dual-Clutch Transmission – Bildnachweis: Magna

Bislang größte Getriebeauftrag der Unternehmensgeschichte

Die BMW Group hat Magna ihren größten Produktionsauftrag für Getriebetechnologien in der Unternehmensgeschichte erteilt. Der mehrjährige Vertrag umfasst alle Doppelkupplungsgetriebe mit Frontantrieb, einschließlich der Hybridgetriebevarianten.
Magna 7HDT300 Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe. Magna baut Doppelkupplungsgetriebe inklusive Hybridvarianten für den strategischen Partner BMW Group.

„Diese neue Auszeichnung ist ein weiteres Ergebnis von Magnas Engagement für qualitativ hochwertige, flexible und innovative Getriebe“, sagte Tom Rucker, Präsident von Magna Powertrain. „Unsere skalierbaren Doppelkupplungsgetriebe verbessern die Fahrbarkeit bei gleichzeitig optimaler Effizienz, was unser Produkt zu einer perfekten Ergänzung zu BMW macht.“

Die Getriebetechnologien werden in mehr als 170 verschiedenen Fahrzeuganwendungen eingesetzt. Die neue Hybridlösung von Magna hat keinen Einfluss auf die Gesamtgröße des Getriebes, was BMW Fertigungsflexibilität bietet. Die Hybridvarianten verwenden auch einen kompakten, 48V drehzahlgeregelten Elektromotor im Getriebegehäuse, der innovative Fahrfunktionen bietet und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch weiter verbessert.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...