MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Markstart: Mitsubishi Space Star

Der neue Space Star start im Februar - Bildnachweis: Mitsubishi

Zum Einstiegspreis von 10.490 Euro bringt Mitsubishi in diesem Monat den überarbeiteten Space Star in den Handel

   

Optik im „Dynamic Shield“-Design

Mit geschärftem Design rollt der neue Mitsubishi Space Star im Februar 2020 auf die Straße. Der City-Flitzer präsentiert sich sportlicher und dynamischer – und ist auf Anhieb als Mitsubishi erkennbar. Verantwortlich ist die „Dynamic Shield“-Designphilosophie, die in dieser Evolutionsstufe erstmals in die kleine Baureihe einzieht.

 

 

Neuer Mitsubishi Space Star – Bildnachweis: Mitsubishi

  

Die Formensprache wurde mit dem elegant-kraftvollen Outlander eingeführt und kennzeichnet nun jedes Mitsubishi-Modell – vom praktischen Kleinwagen über das sportliche Coupé-SUV bis hin zum Profi-Pick-up. Sie sorgt nicht nur für eine gelungene Mischung aus sportlicher und robuster Optik, sondern vermittelt auch ein Gefühl von Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Beständigkeit, ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie.

Wer seinen Space Star weiter individualisieren will, kann das optionale Mitsubishi-Originalzubehör nutzen und das Design zusätzlich verfeinern. So wird für den Frontstoßfänger beispielsweise ein Karbonmuster mit roten Streifen angeboten. Spoilerlippe, Seitenschweller und Heckspoiler lassen sich ebenfalls farblich absetzen. Für die Leichtmetallräder steht zudem ein schwarzes Finish bereit.

Top