NAIAS 2017: Nissan weist mit Studie V-Motion 2.0 weit in seine Designzukunft

1 Flares 1 Flares ×

Nissan Studie Vmotion 2.0

 

Nissan demonstriert in Detroit mit seiner Studie Vmotion 2.0, wie eine autonom fahrende Businesslounge aussehen könnte. Ungewöhnlich sind das Türkonzept und der Innenraum der Studie. Die Formensprache weits weit in die Design-Zukunft der Marke Nissan.

Besonders markant sind die Front der Limousine und das optisch nahezu schwebende und mit einer Höhe von nur 1,38 Metern extrem flache Dach. Das Konzeptauto ersteckt sich auf eine Länge von 4,86 Metern und ist 1,89 Meter breit.  Die vorderen und hinteren Türen öffnen gegenläufig im 90-Grad-Winkel. Eine B-Säule sucht man vergeblich.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...