NAIAS 2017: VW gewährt mit dem I.D. Buzz einen ersten Eindruck eines zukünftigen Elektro-Bulli ab 2025

10. Januar 2017 00:05 Autor:

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen und Hinrich J. Woebcken, Leiter der Region Nordamerika, bei der Präsentation des Volkswagen Showcar I.D. Buzz

Schnelladung von 480 Kilometern Elektro-Reichweite in 30 Minuten

Der VW-Bulli der Zukunft fährt elektrisch. Diese Erkenntnis scheint relativ sicher. Mit dem I.D. BUZZ präsentiert Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit den Minibus der Neuzeit. Der Akku des achtsitzigen Fahrzeugs soll in einer halben Stunde auf 80 Prozent aufgeladen werden. Der Minibus soll mit zwei Motoren allradgetrieben fahren, kommt vermutlich aber erst 2025 auf den Markt. Noch ist über den Bau des Fahrzeugs allerdings nicht entschieden.

 

VW i.D. Buzz - Microbus NAIAS 2017
Copyright: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
« 1 von 10 »

 

Der Akku mit 111 kWh soll eine Reichweite von 600 km nach dem europäischen Testzylus erreichen. Innerhalb von 30 Minuten soll der Akku wieder auf 80 Prozent aufgeladen sein, was für eine Reichweite von 480 Kilometern ausreichen soll.

Nur vier Monate ist es her, dass Volkswagen den kleinen Bruder des I.D. Buzz auf dem Pariser Automobilsalon präsentierte:  Die Studie des I.D: war ein kompaktes Elektroauto, das ab 2020 mit Reichweiten bis zu 600 Kilometern durchstarten wird. Der erste Wagen, der auf der Basis des MEB in Serie gehen wird. Und die erste Volkswagen Studie, die voll automatisiert fahren kann.

Der neue I.D. Buzz ist nun der erste Van, mit dem das möglich sein soll. Ein leichter Druck auf das Lenkrad reicht und schon fährt es zurück, verschmilzt mit dem Cockpit und versetzt die Studie des Microbus vom manuellen in den vollautonomen Modus. Jetzt kann der Fahrer seinen Sitz nach hinten drehen und sich den Mitreisenden zuwenden. Laserscanner, Ultraschallsensoren, Radarsensoren, Area-View-Kameras und Frontkamera erfassen das Umfeld; weitere Verkehrsdaten werden über die Cloud empfangen.

 

VW i.D. Buzz - Microbus NAIAS 2017

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...