NAIAS 2018: GMC Motors zeigt gesamte Palette sowie zahlreiche neue Fahrzeuge

23. Dezember 2017 08:22 Autor:

GAC Fahrzeuge auf der NAIAS 2018 – Bildnachweis: GAC

 

 

 

 

 

US-Automarkt noch immer Schlüsselmarkt

GAC Motor ist ein schnell wachsender Fahrzeughersteller aus China. Nun planen die Chinesen ihre nächste Wachstumsinitiative. GAC wird in Kürze mit seiner gesamten Palette und neuen Fahrzeugen zum vierten Mal auf der North American International Auto Show (NAIAS) vertreten sein. Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018. Neben dem GS 8 – einem großen SUV – zeigen die Chinesen auf der Messe noch ihr neues luxuriöses MPV-Modell sowie eine neue Signature-Limousine und ein Konzeptfahrzeug mit Elektroantrieb, das die junge Generation des US-Markts ansprechen soll.

GAC Motor wird sein neues luxuriöses Flagship-MPV-Modell vorstellen.

GAC dürfte für viele in Europa noch vielen unbekannt sein. Dies dürfte sich spätestens mittefristig ändern. GAC Motor hat von Januar bis November 2017 immerhin 460.000 Fahrzeug-Einheiten absetzen können – 38,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei schafften es die Chinesen in 14 Ländern Verkaufs- und Service-Netze aufzubauen, um ihre neuen Märkte in Nahost, Südostasien, Osteuropa, Afrika und Nordamerika abzudecken. GAC Motor erzielte 2016 ein atemberaubendes Wachstum von 96 Prozent – das höchste aller chinesischen Marken im Vergleichszeitraum und fühlt sich noch zu höherem berufen.  GAC Motor lag auch in J.D. Powers China Initial Quality StudySM (IQS) des Jahres 2017 zur Region Asien/Pazifik an der Spitze aller chinesischen Marken – das fünfte Jahr in Folge. Das Unternehmen möchte bis 2017 eine Produktionskapazität von 500.000, bis 2020 von 1.000.000 Fahrzeugen erreichen. 

 

Großer Geländegänger aus China – der GS8 von GAC – Bildnachweis: GAC

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...