NAP Sportauspuff Manufaktur: Erste Klappen-Abgasanlage mit EG-Genehmigung für Jeeps 710-PS-Power-SUV

29. März 2018 11:12 Autor:

Erste Klappen-Abgasanlage mit EG-Genehmigung für Jeeps 710-PS-Power-SUV – Bildnachweis: NAP Sportauspuff Manufaktur GmbH

Abgasanlage für Jeep Trackhawk

Längst sind sportliche Perrformance-SUVs mit ordentlich Power keine Seltenheit mehr: Vor allem die deutschen Hersteller wie Porsche, BMW und Mercedes, aber auch Audi haben Modelle mit deutlich mehr als 400 oder gar 500 PS im Angebot. Mit dem neuen Trackhawk-Topmodell des Grand Cherokee hebt Jeep die Gattung der Hochleistungs-SUV nun jedoch auf ein völlig neues Level. Die Amerikaner verpflanzen kurzerhand den Kompressor-V8 der Dodge Hellcat-Modelle unter die Haube des Geländegängers. Das Ergebnis ist ein Allrad-Monster mit 710 PS. Die NAP Sportauspuff Manufaktur hat nun bereits eine Klappen-Abgasanlage für den Trackhawk vorgestellt.

 

NAP Abgasanlage für Jeep Trackhawk

 

Damit sind die Spezialisten aus dem niedersächsischen Bad Bentheim weltweit der erste Anbieter überhaupt, der eine solche Anlage für den Jeep im Programm hat – und das noch bevor das Fahrzeug in Deutschland auf den Markt kommt. Anders als die Hellcat-Modelle wird der Trackhawk nämlich tatsächlich offiziell in Europa vertrieben. Darüber hinaus verfügt die Anlage natürlich über eine EGTypengenehmigung.
Damit ist sie eintragungsfrei für den Gebrauch im Straßenverkehr zugelassen. Wichtigstes konstruktives Merkmal der aus Edelstahlrohren konstruierten Anlage für das maximal fast 300 km/h schnelle SUV ist die integrierte X-Pipe, welche den Mittelschalldämpfer ersetzt. Damit ermöglicht NAP eine zusätzlich gesteigerte Performance. Und selbstverständlich tritt der Grand Cherokee Trackhawk – je nach Stellung der Klappen – auch akustisch nochmals präsenter und dominanter auf als im Serienzustand.

Ein vielsagendes Soundfile der NAP-Klappen-Abgasanlage gibt es auf YouTube

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...