MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

OeplConnect-Dienste umfassen mit Notruf, Pannenruf und Fahrzeugstatus - Bildnachweis: Opel / PSA

Die myOpel App punktet mit speziellen Fernbedienungsfunktionen für E-Modelle

 

Digitale Vernetzung

Ab sofort gibt es neue OpelConnect Dienste für beste digitale Vernetzung. Bereits seit Sommer 2019 sind Opel-Neuwagenkäufer mit Not- und -Pannenruf stets auf der sicheren Seite. Jetzt können sie zahlreiche weitere Dienstleistungen von OpelConnect nutzen. Dazu zählen das Abrufen von Fahrzeugstatus und -informationen genauso wie Live Navigation, wenn das jeweilige Auto mit Navigationssystem ausgestattet ist. Kunden der neuen Opel-Elektro-Modelle Corsa-e und Grandland X Plug-in-Hybrid können per OpelConnect darüber hinaus den Batterieladestatus kontrollieren oder Klimatisierung und Ladezeiten programmieren. Die Opel-Stromer lassen sich so vor Fahrtbeginn abtauen, aufwärmen oder im Sommer angenehm herunterkühlen. Der Zugriff auf die erweiterten OpelConnect Dienste ist denkbar leicht: Beim Neuwagenkauf einfach für einen Aufpreis ab 300 Euro die Connect Box mitbestellen oder das neue Fahrzeug direkt mit den Infotainment-Systemen Navi 5.0 IntelliLink, Multimedia Navi oder Multimedia Navi Pro ausstatten. Dann ist die OpelConnect Box bereits serienmäßig mit an Bord. Die Box und die OpelConnect Dienste sind für Opel-Modelle von Corsa über Crossland X und Grandland X, Combo Life und Combo Cargo bis hin zu Zafira Life und Vivaro erhältlich.

Top