Neue Tuning-Messe ab 2020 in Hannover: Performance & Style Days

8. Juli 2019 22:52 Autor:
Bildnachweis: Deutsche Messe AG

 

Im Sommer 2020 soll Hannover zum Mekka der Motorsport- und Tuning-Fans werden

Hannover bekommt eine weitere neue Messe. Im Juli 2020 werden die Performance & Style Days erstmals ihre Tore öffnen. Bei der Premiere der dreitägigen Veranstaltung stehen die Individualisierung, Veredelung und Leistungsoptimierung von Autos und Motorrädern im Mittelpunkt. Als Zielmarke werden hunderttausend Besucher auf dem Messegelände erwartet.

Eine neue Messe kündigt sich an: Große Pressekonferenz der Deutschen Messe – Bildnachweis: MOTORMOBILES

 

Die Performance & Style Days an den Start

Die neue Tuning-Messe geht mit einem Mix aus Ausstellung, Show- und Workshop-Programm, vielen Private Cars und Community-Treffen an den Start. Die PS-Anlaufstelle findet auf dem größten Messegelände der Welt statt. Auf dem neuen Event dreht sich alles rund um Veredelung, Individualisierung und Leistungssteigerung von Fahrzeugen – egal ob Auto oder Motorrad.

Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Messe AG, sieht großes Potential in Hannover und in Nordeutschland für dieses neue Messe-Format. Hannover bietet mit seiner Hallen-infrastruktur samt Freigelände noch immer das größte Messegelände der Welt und ideale Vorausetzungen. Zudem verwies Köckler auf die Produktoffensive der Messe AG, die gezielt nach neuen Messe- und Veranstaltungs-Formaten sucht. Ein Beispiel sei hier die Anfang Mai 2019 bereits sehr erfolgreich eingeführte Messe Micromobility sowie Clean Transport. Für die PS-Days rechnet Messe-Projektleiter Philipp Wilhelm mit zehntausenden Besuchern aus Norddeutschland mit einem primären Einzugsgebiet von ungefähr 250 Kilometern um Hannover, aber auch aus ganz Europa. Das Veredeln und Individualisieren von Fahrzeugen erfreut sich weiterhin – auch jenseits aller Anstrengungen in Sachen Wasserstoff und Elektromobilität – einer großen Popularität. Es ist nach wie vor ein lukratives Thema für Hersteller und Fahrzeugveredler. 

Besonders spannend ist die Idee der Private Car Area

Tuningfreunde können sich für einen Platz in der Private Car Area bewerben.  Eine Expertenjury entscheidet Ende des Jahres, welche Autos gezeigt werden. Die Bewerbungsphase startet am 14. November 2019. Was ein Bewerber für einen Platz in der Private Car Area machen muss, soll u.a. über die Social Media Kanäle kommuniziert werden. 

 

 

Die PS Days öffnen vom 24. bis 26. Juli 2020:

Freitag 24. Juli 10.00 bis 18.00 Uhr,
18.00 bis 21.00 Uhr Abendevents
Samstag 25. Juli 10.00 bis 18.00 Uhr,
18.00 bis 23.00 Uhr Abendevents
Sonntag 26. Juli 10.00 bis 17.00 Uhr

Eine Tageskarte kostet 15 Euro. Der Preis für eine Dauerkarte (3 Tage) beträgt 32 Euro. Eine Familienkarte soll 35 Euro kosten.

Location

Das Messegelände in Hannover ist aufgrund seiner zentralen Lage, Größe und Flexibilität der ideale Ort für die Performance & Style Days.

Die Veranstaltung wird in mehreren Hallen sowie in den Pavillons unter dem Expo-Dach und dem angrenzenden Freigelände stattfinden. 

 

Die Veranstaltung wird in mehreren Hallen sowie in den Pavillons unter dem Expo-Dach und dem angrenzenden Freigelände stattfinden – Bildnachweis: Deutsche Messe AG
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...