Neuer Allroad-Kombi Volvo V60 Cross Country und der sportliche Volvo V60 R-Design

4. Februar 2019 23:21 Autor:
Volvo V60 Cross Country und Volvo V60 R-Design (rechts) bei Winter-Testfahrten – Bildnachweis: Volvo

 

Die Volvo 60er Familie bekommt Zuwachs

Der neue Allroad-Kombi Volvo V60 Cross Country und der sportliche Volvo V60 R-Design rollen jetzt zu den deutschen Händlern. Während der Volvo V60 Cross Country Geräumigkeit und Vielseitigkeit des Sportkombis mit guten Offroad-Eigenschaften kombiniert, setzt die zusätzliche Ausstattungslinie des Volvo V60 unter anderem mit eigenständigen Designmerkmalen und einem Sportfahrwerk besonders dynamische Akzente.

Die Cross Country Modelle von Volvo verkörpern seit mehr als 20 Jahren den Traum vom grenzenlosen Fahrvergnügen. Der neue Volvo V60 Cross Country tritt die legitime Nachfolge des legendären Volvo V70 XC an, der als besonders robuster Bruder des Volvo V70 schon 1997 den Grundstein für den Erfolg der Baureihe legte und zugleich ein völlig neues Segment begründete. Menschen mit einem aktiven Lebensstil, die auch einmal abseits befestigter Straßen unterwegs sind, mussten sich fortan nicht länger zwischen Familienauto oder Geländewagen entscheiden. Nachdem mit dem Volvo XC70 zwischenzeitlich die Nomenklatur geändert wurde, kehrte der Cross Country ab 2012 auch namentlich zurück – im Volvo V40 Cross Country.

 

Volvo V60 Cross Country

Derzu Preisen ab 52.350 Euro erhältlichen Volvo V60 Cross Country ist der sportivste Vertreter aller bisherigen Volvo Crossover-Kombis.  Das neu entwickelte Modell setzt auf typische Cross Country Merkmale wie eine erhöhte Bodenfreiheit, schwarze Verbreiterungen an den Radhäusern und eine kraftvoller wirkende Frontpartie mit einem Kühlergrill mit vertikalen schwarzen Streben und Chromapplikationen sowie einem zweiten trapezförmigen Lufteinlass. Den Vortrieb übernimmt zum Marktstart der 190 PS starke Dieselmotor D4, der stets mit Allradantrieb und der Geartronic Achtgang-Automatik kombiniert ist. Der Volvo V60 Cross Country wird zunächst ausschließlich in der Top-Ausstattung Cross Country Pro angeboten.

 

Volvo V60 R-Design: Dynamisches Exterieur trifft sportlich akzentuierten Innenraum

Neben dem neuen Allroad-Schwestermodell erweitert der Volvo V60 R-Design die Mittelklasse-Baureihe. Das serienmäßige Sportfahrwerk senkt die Karosserie um 15 Millimeter ab, wodurch das Premium-Mittelklassemodell noch besser auf der Straße liegt. Die vierte Ausstattungslinie für den ohnehin schon dynamischen Kombi setzt zudem eigenständige, besonders sportliche Akzente. Den Kühlergrill beispielsweise ziert anstelle des Wasserfall-Motivs ein horizontales Gitter in hochglänzendem Schwarz, das von einem seidenmatten Finish eingerahmt wird. Exklusives Erkennungszeichen ist auch die den
R-Design Modellen vorbehaltene Lackierung Bursting Blue Metallic. Im Innenraum unterstreichen Aluminium-Einstiegsleisten, Lederschalthebel, Sportpedale, Sportsitze, das Sport-Lederlenkrad und ein anthrazitfarbener Dachhimmel die Sonderrolle. Der Volvo V60 D3 R-Design ist zu Preisen ab 44.950 Euro das Einstiegsmodell der Baureihe mit der sportlichen Ausstattung, die auch mit allen anderen Motorisierungen kombinierbar ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...