MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Neuer Citroen e-SpaceTourer: Elektrischer Kompaktvan für bis zu 9 Personen

Citroen startet seinen rein elektrischen Elektro-Kompaktvan e-SpaceTourer für bis zu 9 Personen - Bildnachweis: Citroen / PSA

 

Reichweite bis zu 330 Kilometer nach WLPT

Citroen startet seinen rein elektrischen Elektro-Van e-SpaceTourer. Der Kompaktvan ist sowohl auf die Bedürfnisse von Privatpersonen, als auch auf die Bedürfnisse von Businesskunden zugeschnitten. Komfort, lokal emissionsfreie Fahrten und geringe Betriebskosten stehen im Mittelpunkt.

Der neue Citroen e-SpaceTourer übernimmt sämtliche Vorteile der Version mit Verbrennungsmotor, wie die Variabilität, das moderne Design und die dynamischen Fahreigenschaften. Optisch unterscheidet er sich lediglich durch den Ladeanschluss an der linken vorderen Karosserieseite sowie eine Abdeckung des Kühlergrills.

Drei Längen stehen zur Wahl, darunter die neue Länge XS (4,60 Meter). Je nach Version können bis zu neun Personen befördert werden. Dank einer Höhe von nur 1,90 Metern (Länge XS und M)2 kann sich der Citroen e-SpaceTourer problemlos auch in Tiefgaragen bewegen.

Der neue Citroen e-SpaceTourer kommt voraussichtlich Ende 2020 in den Handel. Die Elektrifizierungsstrategie der Marke sieht die Präsentation von insgesamt sechs elektrifizierten Modellen im Jahr 2020 vor.


Abmessungen & Versionen

 

Der Citroen e-SpaceTourer ist in drei Längen erhältlich, bietet Platz für bis zu neun Personen und steht für ein großzügiges Platzangebot, auch in der zweiten und dritten Sitzreihe. Der Citroën e-SpaceTourer wird zudem in vier Versionen angeboten – zwei für Privat- und zwei für Businesskunden: Der e-SpaceTourer Feel ist in allen drei Längen und der e-SpaceTourer Shine in den Längen M und XL erhältlich. Beide Varianten bieten acht, sieben oder optional fünf Sitze. Sie sind insbesondere für Großfamilien attraktiv und für alle, die gern mit Freunden verreisen. Da die Sitze auf einem Schienensystem leicht verschiebbar sind, lässt sich der Innenraum frei umgestalten. Wahlweise können der Kofferraum vergrößert oder die Beinfreiheit der Passagiere erhöht werden. Die Sitze mit verstellbarer Lehne können umgeklappt und als Ablagefläche genutzt werden (Beifahrersitz sowie zweite und dritte Reihe).

Der e-SpaceTourer Business richtet sich an professionelle Personenbeförderungsunternehmen, wie Taxi- und Shuttle-Services. Ausstattung und Anzahl der Sitze – von fünf bis neun – können beliebig gewählt werden. Der e-SpaceTourer Business Lounge ist in den beiden Längen M und XL sowie mit sechs oder optional sieben Sitzen erhältlich. Auf Wunsch verwandelt sich die Version in ein mobiles Wohnzimmer oder in ein Büro. Die Einzelsitze aus Leder in der zweiten Reihe können gedreht und ein Tisch ausgeklappt werden. Die besonders stark getönten hinteren Scheiben sorgen für die nötige Privatsphäre. Diese Version ist insbesondere auf die Anforderungen von Chauffeur-Services und VIP-Shuttles abgestimmt.

 

 

Top